14.03.2017, 00:00 Uhr

Neuer Kinderarzt für Groß-Enzersdorf

Bürgermeister Hubert Tomsic mit Antonio und Hannelore Martins da Cunha.
GROSS-ENZERSDORF. Nach einem Jahr Suche und etlichen Ausschreibungen der Krankenkasse kann die vakante Stelle des Kinderarztes im Stadt`l endlich besetzt werden. Antonio Martins da Cunha wird in den Räumen des HNO-Arztes Manfred Hofmann, der Ende Mai in Pension geht, ordinieren. "Ich hoffe, schon im April beginnen zu können, vielleicht findet die Gemeinde eine Zwischenlösung", zeigt sich Martins da Cunha ambitioniert. Der gebürtige Brasilianer lebt seit über 30 Jahren in Österreich, hat seinen Wohnsitz in Leopoldsdorf und ordinierte 20 Jahre lang in Essling, zuletzt fünf Jahre lang in Dubai.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.