09.03.2017, 15:32 Uhr

Neusiedler Florianis

(Foto: privat)
NEUSIEDL. 2016 gab es für die Neusiedler Feuerwehr ähnlich viel zu tun, wie schon im Jahr zuvor. Bei der Mitgliederversammlung rekapitulierte Kommandant Christian Kobinger die vergangenen zwölf Monate.
Das wohl wichtigste Vorhaben der Feuerwehr für 2017 ist die Anschaffung neuer Einsatzhelme. Ebenso ist eine Reise zur Partnerfeuerwehr Kaltenbach im Zillertal geplant. Die Partnerfeuerwehr bekommt im September ein neues Feuerwehrhaus und ein neues Rüstfahrzeug.
Ein weiterer Höhepunkt im heurigen Jahr wird das Feuerwehrfest am 20. und 21. Mai sein.
Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde Sophia Kobinger neu in die Jugendfeuerwehr aufgenommen und Andrea Saicu hat diese in Richtung Aktivstand verlassen. Den Mitgliedern der Wettkampfgruppe und der Jugendfeuerwehr wurden die erreichten Leistungsabzeichen der beiden Landesleistungsbewerbe 2016 feierlich überreicht.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.