17.11.2017, 15:38 Uhr

Orther "Haus mit Leben" erwacht zum Leben

(Foto: privat)

1. ordentliche Generalversammlung mit stärkendem Besuch!

ORTH. Das Ziel des Vereins ist klar definiert: bis zur geplanten Eröffnung des Hauses im Jahr 2021, will man 500 Mitbürger begeistern, die mit fördernder Mitgliedschaft (21Euro/Jahr) zum Gelingendes Projekts "Haus mit Leben" beitragen. Dieses soll ein Zuhause mit persönlicher Betreuung für behinderte und schwerstbehinderte Menschen werden.
50 Besucher kamen am Montag zur ersten ordentlichen Generalversammlung. Obfrau Elisabeth Kovacs informiert: "Noch vor Landtagswahl 2018  wollen wir mit einer nachgebesserten Projekt-Mappe bei den Verantwortlichen im Land NÖ  vorstellig werden und hoffen auf eine endgültige positive Entscheidung.

Elisabeth KOVACS (Obfrau), Maria WAMBACH (Obfrau Stv.), Andreas WAMBACH (Kassier), Lisbeth RUNDSTUCK (Kassier Stv.), Eva ONDROVCIK (Schriftführerin), Christian REITNER (Schriftführerin Stv.), Wolfgang BERGHOLD (Kassaprüfer), Hubert WALD (Kassaprüfer)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.