24.05.2017, 22:18 Uhr

Seit 30 Jahren Essen auf Rädern

GÄNSERNDORF (rm). Seit mehr als 30 Jahren bringen die Mitglieder des Vereines Essen auf Rädern täglich das frische Essen aus der Küche des Barbaraheimes in speziellen Warmhaltebehältern zu den Bestellern, die entweder nicht mehr selber kochen können oder für die es nicht mehr wirtschaftlich ist. Gottfried Daubek, Herta Dörner, Manfred Falk und Herta Grün betreuen die Route 1, Gänserndorf Stadt, Ingrid Burghart, Hannelore Gangl, Eveline Kölb und Kurt Mitlöhner die Route 2, Gänserndorf Süd und Stadt. Obmann Hermann Rath und Stellvertreter Walter Grün sind stolz auf ihre Truppe, die sich untereinander absprechen, damit die Belieferung auch samstags, sonn- und feiertags lückenlos funktioniert. Eine Portion frei Haus zugestellt kostet 5,50 €. Der Essensbezug ist nicht vom Alter abhängig und kann auch vorübergehend, z.B. bei Krankheit oder Urlaub der Angehörigen, angefordert werden. Die Zusteller fahren ehrenamtlich und erhalten nur dern Aufwand für ihren privaten PKW. Essensbestellungen bei Hermann Rath - 0660 4422127, Hannelore Gangl - 0664 2770262 und den Zustellern. "Einige Fahrer könnten wir noch brauchen", wünscht sich Rath. Wer mitmachen möchte, könne sich an ihn wenden, um Details zu erfahren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.