17.09.2014, 10:49 Uhr

Solidarität Marchfeld für Lasseer Schule

Die Kinder und Lehrer freuen sich über Unterstützung. (Foto: privat)
Der Obmann des Vereins "Solidarität. Marchfeld" Bürgermeister Walter Krutis übergab an die Schulleiterin des Sonderpädagogischen Zentrums Lassee (Friedrich Sacher Schule), Johanna Bernkopf, einen Scheck in der Höhe von 6.497 Euro.
Mit diesem Betrag wird ein Bewegungstherapiegerät für die Schüler angekauft.
Nachdem der Verein "Solidarität. Marchfeld" zum überwiegenden Teil vom "Ball der Marchfelder" finanziell unterstützt wird, waren auch einige Mitglieder des Ballkomitees, darunter die Lasseer Vizebürgermeisterin Sandra Hengl, Bürgermeister Andreas Zabadal, Marianne Hofer, Andrea Prenner, Direktor Josef Buchleitner. Bgm. Walter Krutis und Bürgermeister Karl Grammanitsch bei der Übergabe anwesend.
Obmann Krutis bedankte sich beim Ballteam für ihren Einsatz um die in Not geratenen Marchfelder und wünschte den Schülern viel Erfolg mit dem neuen Therapiegerät.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.