11.09.2014, 09:33 Uhr

Stadtrundgang für BORG Neulinge

(Foto: Franz Spehn)
DEUTSCH-WAGRAM. Um den "zuagrasten" Schülern des BORG Deutsch-Wagram mehr als nur den Schulweg zu zeigen, organisierte der Elternverein einen Rundgang durch die Schulstadt.
Bürgermeister Fritz Quirgst nahm den ersten Teil der Führung persönlich vor und erläuterte das Entstehen des neuen Gebäudes für die Bücherei und einen Kindergarten im Zentrum gleich an Ort und Stelle. Die nächste Station war das neue Wasserwerk, wo die Besucher eine Einführung in die Wasserversorgung von Deutsch Wagram erhielten. Weiter ging es zur Kunstmeile mit fachkundigen Informationen von Kulturstadtrat Franz Spehn, der die Gruppe dann auch zum Erzherzog Carl Haus begleitete, wo Interessierte alles über Napoleon und die Schlacht bei Deutsch-Wagram erfahren konnten.
Die Eltern nützten die Gelegenheit um mit Familien von Mitschülern ihrer Kinder ins Gespräch zu kommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.