02.05.2014, 21:54 Uhr

Strasshof: Heimatmuseum in neuem Glanz

STRASSHOF (rm). Seit 1918 besteht das Gebäude des Heimatmuseums in Strasshof erklärten Ex-Bürgermeister Rolf Neidhart und Bürgermeister Ludwig Deltl den zahlreichen Besuchern, unter ihnen auch Nationalrat Rudolf Plessl, Landtagsabgeordnete Amrita Enzinger und Bezirkshauptmann Martin Steinhauser anlässlich der Neueröffnung nachdem der Zubau durch die Gemeinde, die Gemeinde und die Design-Consulting Firma Section A renoviert und gestaltet worden war. Der verstorbene Altbürgermeister Josef Neidhart hatte 40 Jahre lang Ausstellungsstücke gesammelt, an 1996 wurde das Gebäude langfristig von den ÖBB gemietet und saniert, ehe 2004 das Heimatmuseum, das somit auch sein zehnjähriges Jubiläum feiert, seinen Betrieb aufnahm. Die derzeitig laufende Sonderausstellung bleibt für den Rest des Jahres und soll zu einer Dauerausstellung etabliert und in Zukunft auch der alte Teil erneuert werden. die evangelische Pfarrerin Ulrike Mitterdorfer Krizner und der katholische Seelsorger Alexandre Mbaya Muteleshi segeneten die Räumlichkeiten, die vorerst nach telefonischer Vereinbarung besichtigt werden können, bis fixe Besuchszeiten bekannt gegeben werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.