18.10.2014, 11:53 Uhr

Strasshofer gefasst

Mutmaßlicher Muttermörder wurde in Oregon fest genommen.

STRASSHOF. Nach dem Mord an Sabine W., die am 18. September 2014 in ihrer Wohnung in Strasshof aufgefunden worden war, führten die Ermittlungen der Zielfahndungseinheit des Bundeskriminalamt (.BK) gestern früh zu einer Festnahme des Beschuldigten Stefan W. in Portland/Oregon.

Stefan W. steht im Verdacht im September 2014 seine Mutter in Strasshof mit zahlreichen Messerstichen brutal ermordet zu haben. Um sich der Strafverfolgung zu entziehen, flüchtete er in das Ausland. Das Landeskriminalamt NÖ führte die Amtshandlung, vom Landesgericht Korneuburg wurde eine weltweite Fahndung angeordnet.

Am 21. September 2014 übernahm die Zielfahndungseinheit des .BK die Fahndung nach dem Verdächtigen. Nach umfangreichen Ermittlungen und sehr enger Zusammenarbeit mit dem zuständigen Landeskriminalamt Niederösterreich und dem U.S. Department of Homeland Security – Botschaft in Wien, konnte die Einreise und die weitere Fluchtroute in den USA von Atlanta/Georgia bis Portland /Oregon verfolgt werden.

Dort wurden die Fahndungsmaßnahmen intensiviert, sodass mithilfe der Portland Police seine Wohnadresse in einem Hostel ausgeforscht werden konnte. Am 16. Oktober 2014 um 17:30 Uhr Ortszeit wurde er zum Zwecke der Auslieferung nach Österreich festgenommen. Er wurde in das Gefängnis von Portland überstellt.

Innenministerin Johanna Mikl-Leitner gratuliert: "Mit dieser Festnahme haben die Zielfahnder wieder einmal bewiesen, dass ihr weltweites Netzwerk bestens funktioniert. Dieser Fall ist ein Vorzeigebeispiel für die professionelle Kooperation innerhalb der Polizeieinheiten rund um den Globus."
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.