28.11.2016, 10:38 Uhr

Unfall in Neusiedl: Pferd eingeschläfert

NEUSIEDL/ZAYA. Mit einem Riesenschrecken - und einem demolierten Auto kam der Fahrer am Freitag in Neusiedl davon. Ein Pferd war aus einer Koppel ausgerissen und auf die Straße gelaufen. Dabei prallte es gegen einen Pkw. Der Autofahrer blieb unverletzt, das Pferd musste vom Tierarzt eingeschläfert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.