07.11.2016, 12:33 Uhr

Zistersdorf: Auto überschlug sich

(Foto: privat)
ZISTERSDORF. Auf der L16 zwischen Zistersdorf und Gaiselberg kam es am 5. November in der Nacht zu einem spektakulären Unfall. Der Lenker eines BMW hatte nach einer Kurve die Kontrolle über den Wagen verloren, schlitterte in den Straßengraben wo das Auto gegen ein Betonrohr prallte und sich überschlug. Auf der Seite liegend kam der völlig demolierte PKW schließlich zum Stillstand. Die FF Gaiselberg stellte das Wrack wieder auf die Räder und zog es auf die Straße. Da die Schäden am Fahrzeug so massiv waren, wurde kurz vor 2 Uhr die FF Zistersdorf nachalarmiert. Gemeinsam wurde das Wrack mit dem Kran verladen und auf dem Gelände eines Autohauses sichergestellt. Der Lenker dürfte bei dem Crash unverletzt geblieben sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.