02.09.2014, 00:00 Uhr

Zistersdorfs Zentrum erwacht

Zistersdorfs Innenstadt soll mit neuen Geschäften belebt werden. (Foto: Archiv)
ZISTERSDORF. Schön aber einsam. Zistersdorfs Zentrum schneidet in den Analysen von Raumplanern gar nicht schlecht ab, ist es doch gepflegt und optisch ansprechend. Doch in den vergangenen Jahren haben immer mehr Geschäfte geschlossen, immer mehr Häuser stehen leer.
Jetzt ist die Stadtführung aktiv geworden und hat ein Leerflächenmanagement gestartet. Das Ziel: Neue Betriebe ins Zentrum zu locken und dieses damit zu beleben.
Bürgermeister Wolfgang Peischl (ÖVP): "Wir haben die leerstehenden Flächen erhoben, haben mit den Besitzern Gespräche geführt und versuchen sie zu animieren, die Gebäude zu renovieren und zu vermieten."
Parallel dazu werden Unternehmer gezielt angeworben. Man will ihnen die Stadt schmackhaft machen, will verschiedene Branchen in Zistersdorf verankern.
"Von Bekeldung über Sportartikel bis zu einem besseren Angebot für die Jugend - wir sind auf der Suche", meint Peischl.
Am 25. August trafen sich die "Zentrumsentwickler", Vertreter der Stadtgemeinde, zur nächsten Besprechung. Von den acht Immobilien, mit deren Besitzern man derzeit im Gespräch ist, sind zwei - nahezu - fertig renoviert. "Ab Oktober sind die ersten 100 Quadratmeter zu vermieten", ist Peischl zuversichtlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.