21.04.2017, 15:28 Uhr

Zur falschen Zeit am falschen Ort

GROSS-ENZERSDORF (mgs). „April, April, der macht was er will“ und das im wahrsten Sinne des Wortes. Bevor in weiten Teilen Österreichs der unerwartete Schneefall einsetzte, fegte ein heftiger Sturm durch die Stadt Groß-Enzersdorf.

Das wiederum vertrug eine alte Kastanie nicht und ein großer Teil der Selben brach einfach ab.
Darunter war ein PKW geparkt und der mächtige Ast stürzte direkt auf den Hyundai.
Mit schweren Beschädigungen an Dach und Seitenwänden präsentierte sich das Unglücksfahrzeug bei der Ankunft der Feuerwehr.

Die Fahrbahn wurde von der Feuerwehr vom Astwerk befreit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.