02.09.2014, 00:00 Uhr

Zweimal Kindergarten in Engelhartstetten

ENGELHARTSTETTEN. Zwei Sanierungs- beziehungsweise Ausbauarbeiten stehen an. In Stopfenreuth wird im Oktober entschieden, ob der Kindergarten erweitert werden muss. "Wenn der Hochwasserdamm so wie in Markthof saniert wird, müssen wir den Keller räumen", sagt Bürgermeister Andreas Zabadal. In diesem Fall erwartet er sich finanzielle Zuschüsse von Bund und Land zur Finanzierung des Umbaus.
Der Loimersdorfer Kindergarten wird um eine Gruppe erweitert. Im Februar 2015 werden sowohl die bestehende als auch die neue zweite Gruppe zwischenzeitlich im Gemeindamt beziehungsweise in der Volksschule untergebracht. Ab September 2015 sollen die neuen Räume bezugsfertig sein. Die Gemeindeamtsanierung, die parallel läuft soll spätestens im Juni 2016 abgechlossen sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.