29.08.2014, 11:36 Uhr

Sicherer Schulbeginn

Bürgermeister Tomsic und Vizebürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec vor der Volksschule Oberhausen
Tempomessung vor Volksschule Oberhausen!
Groß-Enzersdorf-Oberhausen; Ein mobiles Tempomeßgerät rüttelt ab jetzt die an der Oberhausener Volksschule vorbeifahrenden Autofahrer wach. Bürgermeister Tomsic möchte mit dem Einsatz des Meßgeräts zu Schulanfang ein Signal geben: „Die Autofahrer sollen dafür sensibilisiert werden, dass durch überhöhte Geschwindigkeit in diesem Bereich die an der Bushaltestelle ein- und aussteigenden Schulkinder gefährdet sind. Jeder einzelne hat die Chance durch mehr Aufmerksamkeit im Straßenverkehr den Schulweg unserer Kinder sicherer zu machen.“ Nach Auswertung der vom Meßgerät gesammelten Daten wird sich zeigen, ob eventuell zusätzliche Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung zu treffen sind. Erfreulich war jedenfalls, dass sich während des Lokalaugenscheins von Bürgermeister Tomsic und Vizebürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec alle vorbeifahrenden Autofahrer an das Tempolimit gehalten haben, das lässt hoffen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.