06.10.2017, 15:45 Uhr

Verjüngung im Deutsch-Wagramer VP-Team

DEUTSCH-WAGRAM. Die Gemeinderäte Renate Forsthuber (67) und Karl Haberreiter (60) , legen ihr Gemeinderats-Mandat zurück. Karl Haberreiter war im Finanzausschuss, im Infrastruktur- und im Prüfungsausschuss tätig und auch Organisator zahlreicher Veranstaltungen. Renate Forsthubert engagierte sich in den Bereichen Bildung und Jugend, Gesundheit und Soziales, sowie Kultur und Umwelt. „Ich möchte mich bei beiden ganz herzlich für ihr Engagement, die ausgezeichnete Zusammenarbeit und die große Unterstützung in den letzten 12 Jahren als Gemeinderäte bedanken und wünsche alles erdenklich Gute“, so Bgm. Fritz Quirgst.
Nachfolgen werden Andreas Latschka (30), und Johannes Kozlik (37), die in der nächsten GR-Sitzung am 17. 10. angelobt werden.
0
1 Kommentarausblenden
378
Karl Maurer aus Krems | 07.10.2017 | 13:37   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.