offline

Karl Prokop

Karl Prokop
19
Heimatbezirk ist: Gänserndorf
19 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 06.11.2011
Beiträge: 2 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 1
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
2 Bilder

Seniorenturnier in Gänserndorf war voller Erfolg!

Karl Prokop
Karl Prokop | Gänserndorf | am 02.07.2012 | 220 mal gelesen

Trotz drückender Hitze fand am Samstag im Josef-Graf-Stadion das 2. Seniorenturnier statt. Acht Mannschaften duellierten sich im Meisterschaftsmodus um den Turniersieg. Am Ende hatten die Texaner aus Untersiebenbrunn rund um Routinier Peter Zimmermann (der auch vor Martin Krejci Torschützenkönig wurde) das Turnier mit 6 Siegen und einem Remis für sich entschieden. Auf Platz 2 folgte das Team Plazebo und Jedenspeigen erreichte...

1 Bild

SV Gänserndorf präsentiert neue Dressen! Hauptsponsor Dan Studio Strasshof als edler Spender. 1

Karl Prokop
Karl Prokop | Gänserndorf | am 27.03.2012 | 198 mal gelesen

Gänserndorf: Josef Graf Stadion | Schnappschuss

1 Bild

Gänserndorf fordert Stripfing voll!

Karl Prokop
Karl Prokop | Gänserndorf | am 07.11.2011 | 215 mal gelesen

im letzten Spiel der Herbstmeisterschaft der 2.Klasse Marchfeld gastierte die Krejci-Truppe in Stripfing beim überlegenen Tabellenführer. Eines gleich vorweg: Von Beginn an konnte man keinen Unterschied zwischen dem ungeschlagenen Tabellenführer und unserer Mannschaft erkennen. In den ersten Minuten ließ man keine Torchance der Heimischen zu und als dann einmal doch Platz war lag man zurück. Es war ein unglücklicher Treffer...