offline

Manuela Braun

1.046
Heimatbezirk ist: Gänserndorf
1.046 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 31.08.2011
Beiträge: 197 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 1 Gefolgt von: 17
15 Bilder

Lesen ist Freude am Denken

Manuela Braun
Manuela Braun | Gänserndorf | vor 15 Stunden, 45 Minuten | 10 mal gelesen

Welttag des Buches bei uns im Bezirk - BEZIRK (mb). "Am Anfang war das Wort", eröffnete Haimo Handl die Lesung aus seinem neuesten Werk "nahfern", eine Zusammenfassung kritischer zeitgenössischen Kolumnen mit Bezug zur Vergangenheit, den Welttag des Buches in Drösing. In Niederabsdorf lud Büchereileiter Willi Hochmeister und Bürgermeister Peter Schaludek den gebürtigen Ringelsdorfer Wolfgang Haidin zur Lesung seines Buches:...

11 Bilder

Schätze aus Liebe & Leidenschaft

Manuela Braun
Manuela Braun | Gänserndorf | vor 15 Stunden, 48 Minuten | 7 mal gelesen

Die alte Mühle in Eichhorn wurde zu einem Juwel in unserem Bezirk - BEZIRK (mb). 2008 kauften Alexander und Christine Hönel die fast verfallene Mühle in Eichhorn. Das Gebäude selbst ist schon ein Schatz, den sie liebevoll Stück für Stück restaurierten. Dafür gaben der Tierarzt, Historiker und Jurist, sowie die Therapeutin für heilpädagogisches Reiten ihr Domizil in der Hinterbrühl auf. "Die Leidenschaft für das Suchen nach...

139 Bilder

Ringelsdorf-Niederabsdorf: "A leiwaunde Angelobung"

Manuela Braun
Manuela Braun | Gänserndorf | vor 18 Stunden, 13 Minuten | 41 mal gelesen

Das Motto der Gemeinde zog sich wie ein roter Faden durch den Festakt. - RINGELSDORF-NIEDERABSDORF (mb). 151 Grundwehrdiener der Kasernen Mistelbach Aufklärungsbataillon 3, dem Aufklärungs- und Artilleriebataillon 4 Allentsteig und dem Panzergrenadierbataillon 35 aus Großmittel wurden am Freitag, 21. April, in der Marktgemeinde angelobt. Darunter auch etliche Damen. Zahlreiche Ehrengäste, wie in Vertretung des Bundesministers...

11 Bilder

Saisonstart der Stockfalken in Hohenau

Manuela Braun
Manuela Braun | Gänserndorf | vor 1 Tag | 19 mal gelesen

HOHENAU (mb). Regen, Schnee und Sonnenschein begleiteten das erste Turnier der Saison der Stockschützen in Hohenau. "Wir haben ein Zelt aufgebaut, denn uns hält das Wetter vom Sport nicht ab", war Obfrau Andrea Zdrahal fröhlich gelaunt. Besonderer Gast war diesmal Christine Allmayer, Bezirksobfrau Nord-Ost des ASKÖ, welche die Stockfalken sowohl beim Bau des Vereinshauses als auch beim Erhalt des Vereins unterstützen. Als...

15 Bilder

Museum Hohenau: "My ArtWork"

Manuela Braun
Manuela Braun | Gänserndorf | vor 1 Tag | 52 mal gelesen

Jasmin Marie Piskaty: neuer leuchtender Stern am künstlerischen Himmel - HOHENAU (mb): "Ihre Bilder sind so farbenfroh und lebensbejahend", ist Ruth Trinkler begeistert. "Schon als Kind wollte ich malen. Andere Kinder wollten Spielzeug, ich nur Stifte und Malblöcke", gibt sich Piskaty, die hauptberuflich im Sozialbereich tätig ist, bescheiden. Brigitte Semanek, Obfrau des Museumsvereins, kann stolz auf die erfolgreiche...

19 Bilder

Neuer Straßenkreuzweg am Mühlbach in Niederabsdorf

Manuela Braun
Manuela Braun | Gänserndorf | am 10.04.2017 | 194 mal gelesen

NIEDERABSDORF (mb). "Immer wenn Willibald Hochmeister zu mir kommt und sagt, `ich hätte da eine Idee`, ist es etwas Besonderes für unsere Gemeinde", begrüßt Bürgermeister Peter Schaludek die rund 150 Gläubigen, unter anderen Georg Hofmeister Vikariatsobmann-Stellvertreter Nord der Katholischen Männerbewegung. Die Einweihung des neuen Straßen-Kreuzweges am Mühlbach erfolgte durch Pfarrer Davis Kalapurakkal. Umgesetzt wurde die...

71 Bilder

Weidenfest: Attraktionen pur

Manuela Braun
Manuela Braun | Gänserndorf | am 10.04.2017 | 397 mal gelesen

Ein ganzes Wochenende war Drösing im Zentrum des Dreiländer-Ecks - DRÖSING (mb). Exakt bei der besonderen Attraktion des diesjährigen Weidenfestes - dem Aussetzen der alten Stör-Fischart an der March - kam die Sonne hervor. "Das beweist, dass wir Drösinger eben sonnige Gemüter sind", scherzte Bürgermeister Josef Kohl, der es sich nicht nehmen lies, die Jungfische persönlich in der March auszusetzen. Auch die Kinder durften...

37 Bilder

Sanfter Frühlingsstart mit sieben Künstlern

Manuela Braun
Manuela Braun | Gänserndorf | am 03.04.2017 | 175 mal gelesen

NIEDERABSDORF (mb). "Wir bieten euch heute ein buntes Frühlings-Menü mit 5 Gängen", eröffnete Kulturvereinsobmann Johann Geyer die Ausstellung der fünf Künstler: Elena Hochmeister, Lilia Olchowa, Franz Rauscher, Christoph Potmesil und Rudi Garber. Zu sehen gab`s frühlingshaftes, kräftige Sommerfarben und einen Schuss Erotik. Zum "Dessert" - einem Konzert von Karin Trimmel und Manfred Spehn - begrüßte Bürgermeister Peter...

1 Bild

Gesunde quer durch den Gemüse Garten

Manuela Braun
Manuela Braun | Gänserndorf | am 03.04.2017 | 24 mal gelesen

NIEDERABSDORF (mb). Der neu gegründete Arbeitskreis "Gesunde Gemeinde" unter Obmann Herbert Seiter lud zum Vortrag "Quer durch den Gemüsegarten - gesund halten, was uns gesund hält" ins Euseum. Beraterin von "Natur im Garten", Anna Leithner, gab den interessierten Hobbygärtnern hilfreiche Tipps rund um biologische Bepflanzung.

Ringelsdorf-Niederabsdorf hat sich finanziell saniert

Manuela Braun
Manuela Braun | Gänserndorf | am 03.04.2017 | 25 mal gelesen

RINGELSDORF/NIEDERABSDORF (mb). Im März fand das letzte Sanierungsgespräch mit der Kontrollbehörde des Landes NÖ statt. Damit wurde die Marktgemeinde nach 7-jähriger Kontrolle aus der Abhängigkeit durch das Land "entlassen", da die Auflagen zur Sanierung des Haushaltes mit Rechnungsabschluss 2016 erfüllt wurden. "Unsere Fixausgaben sind zur Zeit niedriger als die Fixeinnahmen. Jetzt kann die Gemeinde über diverse...

5 Bilder

Wilde Vandalen am Weg

Manuela Braun
Manuela Braun | Gänserndorf | am 03.04.2017 | 49 mal gelesen

Zwischen Zistersdorf und Dürnkrut wurden "Wildwarner" zur Sicherheit im Straßenverkehr mutwillig zerstört. - DÜRNKRUT/JEDENSPEIGEN. "Auf der wichtigen Pendler-Strecke zwischen Zistersdorf und Dürnkrut kam es immer wieder zu Autounfällen mit Wildschaden. Deshalb haben wir 2016 sogenannte Wildwarner montiert. Von den 32 Reflektoren wurden 15 nachweislich mutwillig zerstört", ist Gerhard Böhm, Jagdleiter aus Dürnkrut empört....

1 Bild

561 Fischerhütten an der March - und kein Baubescheid

Manuela Braun
Manuela Braun | Gänserndorf | am 14.03.2017 | 396 mal gelesen

Illegale Wochenendhäuser in der Au im Visier der Behörde - BEZIRK (mb/up). "Ein Fischer, der etwas auf sich hält, hat eine Hütte aus Holz", so ein leidenschaftlicher Fischer. In den 60er Jahren begann der Bauboom, noch zur Zeit des Eisernen Vorhangs entstanden über 500 Hütten an der March - Baugenehmigung wurde keine einzige erteilt. "Ich habe selbst eine Fischerhütte und ich habe nicht vor, mir oder einem anderen...

5 Bilder

Die Vielseitigkeit des Springreitens mit Haflinger Pferden

Manuela Braun
Manuela Braun | Gänserndorf | am 06.03.2017 | 53 mal gelesen

DÜRNKRUT (mb). "Springreiten mit Haflingern ist nicht so bekannt. Man glaubt Haflinger sind behäbig, aber es sind flotte, spritzige Gewichtsträger. Es ist diese Vielseitigkeit, welche die Krönung des Reitens mit ihnen ausmacht", so Andrea Baltacis, Springreiterin in der Disziplin Haflinger. Tiere sind ihre Leidenschaft. Bereits mit 7 Jahren hat sie begonnen zu reiten. Ihre Begeisterung für Tiere trieb sie voran:...

144 Bilder

Flower-Power, Gladiatoren, die Theatergruppe "Pado" und viele mehr...

Manuela Braun
Manuela Braun | Gänserndorf | am 02.03.2017 | 1032 mal gelesen

Zistersdorf feiert krativen Faschingsausklang. - ZISTERSDORF (mb). "Mit so vielen Wagen hatten wir gar nicht gerechnet. Vor allem, weil auch aus den Nachbar-Gemeinden viele "Faschingsnarren" mitgemacht haben, kommentiert "Hippie"-Kulturstadtrat Gottfried Zelenka, den traditionellen und lustigen Faschingsumzug. Bürgermeister Wolfgang Peischl freute sich, dass durch die relativ angenehmen Temperaturen - ohne Regen - der...

15 Bilder

Luftballonregen für Kinder im Kulturhaus

Manuela Braun
Manuela Braun | Gänserndorf | am 27.02.2017 | 47 mal gelesen

Zum letzten Mal fand der Kindermaskenball im "alten" Kulturhaus statt. - ZISTERSDORF (mb). Von Wehmut, weils der letzte Kindermaskenball im Kulturhaus war, keine Spur. Knapp 100 Kinder tobten am Parkett. Der Luftballon-Regen von der Galerie in den Tanzsaal war wie immer der absolute Höhepunkt für die Kids. Organisatorin ÖAAB-Obfrau Wilma Langer-Bruckner überlegt, ob und wo 2018 der "Ball für die Kinder" stattfinden wird.