offline

Ulrike Potmesil

33.102
Heimatbezirk ist: Gänserndorf
33.102 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 01.10.2010
Beiträge: 6.625 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 32 Gefolgt von: 76
1 Bild

Volkshilfe: Tag gegen Armut

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | vor 1 Tag | 8 mal gelesen

GÄNSERNDORF. Der 17. Oktober ist der Internationale Tag für die Beseitigung der Armut. Die Volkshilfe ruft heuer zum sechsten Mal den österreichweiten „Tag gegen Armut" aus. Mit vielen Aktionen setzen die Volkshilfe-AktivistInnen ein Zeichen gegen Armut in Österreich. Ziel ist, eine starke Stimme für soziale Gerechtigkeit zu sein. Auch in Niederösterreich machen die VolkshelferInnen auf die hohe Armut aufmerksam.  Die...

2 Bilder

Vorzugsstimmen-Kaiserin im Bezirk Gänserndorf: Angela Baumgartner

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | vor 1 Tag | 70 mal gelesen

Zwei Nationalratsabgeordnete aus dem Bezirk Gänserndorf: Baumgartner (ÖVP) und Plessl (SPÖ). - BEZIRK. Vier Tage nach der Nationalratswahl am 15. Oktober steht nun das endgültige Ergebnis fest, auch die Wahlkarten-Stimmen sind ausgezählt. Somit wählten im Bezirk Gänserndorf 32,40 % ÖVP, das sind 20.651 Stimmen  und bedeutet ein Plus von 6,40 %. Die FPÖ kommt 30,46 % oder 19.415 Stimmen mit plus +7,97 % die SPÖ verliert 6,99 %...

1 Bild

Gemeinsam.Sicher in Orth

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | vor 1 Tag | 5 mal gelesen

ORTH. Mit dem Start der Initiative „GEMEINSAM SICHER“ am 1. Juni 2017 stehen der Bevölkerung österreichweit in allen Polizeiinspektionen, Polizistinnen und Polizisten als „Sicherheitsbeauftrage“ zur Verfügung. Ziel ist es, das subjektive Sicherheitsempfinden durch bessere Vernetzung von Polizei, Politik und Bevölkerung zu stärken. Im Gasthaus Binder in Orth/Donau fand der monatliche Sicherheits-Stammtisch zwischen den...

1 Bild

Marchegger MiM ist Vorzeigeprojekt bei Flüchtlingshilfe

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | vor 1 Tag | 4 mal gelesen

MARCHEGG. Landesrat Schnabl überzeugte sich bei einem Besuch der Gesellschaft ‚Menschen im Marchfeld‘ (kurz: MiM), die mit dem europäischen Bürgerpreis 2016 ausgezeichnet wurde, von der umsichtigen Arbeit mit Schutzsuchenden. Insgesamt 19 der 9.423 AsylwerberInnen in Landesbetreuung befinden sich in der Obhut der MiM. „Besonders beeindruckend – und dafür einen herzlichen Dank – ist, dass neben der Unterbringung in möglichst...

1 Bild

Soccerturnier Gänserndorf von GOOSTAV-Mobile Jugendarbeit

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | vor 1 Tag | 3 mal gelesen

Heiß her ging es trotz Fair-Play-System beim letzten Fußballturnier, das GOOSTAV in diesem Jahr bei bestem Herbstwetter in Gänserndorf veranstaltete. Die Teams konnten sich dabei durch faires Verhalten am Platz Zusatzpunkte sichern. GOOSTAV und die teilnehmenden Jugendlichen bedanken sich bei Bürgermeister Rene Lobner, Vizebürgermeisterin Margot Linke und Sportstadträtin Ulrike Cap für die gespendeten Pokale.

1 Bild

Willi Binder in Landesverband des Wirtschaftsverbandes NÖ gewählt

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | vor 1 Tag | 10 mal gelesen

BEZIRK. Bei der 25. Ordentlichen Landeskonferenz des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes Niederösterreich (SWV NÖ) wurde Thomas Schaden mit 96,1 Prozent der Delegiertenstimmen zum Präsidenten gewählt. An der Konferenz nahmen seitens des SWV Gänserndorf auch Willi Binder aus Matzen und Branchenvertreterin Barbara Fried aus Ollersdorf teil. Willi Binder wurde als Vertreter des Bezirks auch in den Landesvorstand des...

1 Bild

Aktion 20.000 startet in Gänserndorf

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | vor 1 Tag | 7 mal gelesen

BEZIRK. Nach dem erfolgreichen Pilotbetrieb in Baden startet am 1.1.2018 die Aktion 20.000 in ganz Niederösterreich. Bis längstens 30.06.2019 können Gemeinden beziehungsweise gemeinnützigen Organisationen, die Vollzeitarbeitsplätze für Arbeitsuchende, die über 50 Jahre alt und mindesten 1 Jahr beim AMS arbeitslos gemeldet sind, schaffen, 100% der Lohnkosten vom AMS erhalten. Am 17.10.2017 fand beim AMS Gänserndorf ein...

1 Bild

Auersthal pflegt jetzt ökologisch

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | vor 1 Tag | 6 mal gelesen

Auersthal ist eine „Natur im Garten“ Gemeinde. Per Gemeinderatsbeschluss legte die Gemeinde fest, dass die Parks und öffentlichen Grünräume zukünftig entsprechend den „Natur im Garten“ Kriterien ohne Pestizide, chemisch synthetische Düngemittel und Torf gepflegt werden. Aktuell pflegen 234 niederösterreichische Gemeinden ihre öffentlichen Grünflächen und -räume ohne Pestizide. Davon verzichten 88 zusätzlich auf den Einsatz...

1 Bild

Elektromobil macht die 1000. Fahrt

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | vor 1 Tag | 5 mal gelesen

GÄNSERNDORF. Seit 1. September ist das ElektroMobil Gänserndorf mit seinem Fahrtendienst im Gemeindegebiet von Gänserndorf und zum Bahnhof Strasshof unterwegs. „Das Projekt ist ein voller Erfolg“, freuen sich die drei Vorstandsmitglieder des Vereines, Thomas Breitsprecher, Margit Drescher und Walter Lang. Bis Ende September hat der Renault Zoe des Vereines bereits über 5000 Kilometer zurückgelegt und 775 Personenfahrten...

1 Bild

Selfie für unsere Region

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | vor 2 Tagen | 12 mal gelesen

Unter dem Motto “Es gibt viele Gründe, diese Region zu lieben”, ruft die Raiffeisen Regionalbank Gänserndorf zur großen Fotochallenge auf. - BEZIRK.  „Wir wollen mit dieser Initiative die vielen Gründe, die diese Region so liebens- und lebenswert machen, vor den Vorhang holen“, erläutert Geschäftsleiter Josef Buchleitner. „Egal ob es ein besonderer Mensch, ein Verein, eine Aktivität oder ein besonderer Ort ist, die Fülle an...

14 Bilder

Für das BORG gilt ab sofort: Es lebe der Sport

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Die Schule feiert ihr zehnjähriges Bestehen und bietet nun einen Sportzweig. - DEUTSCH-WAGRAM. Seit Schulbeginn bietet das Oberstufen-Gymnasium (BORG) Deutsch-Wagram einen neuen Schwerpunkt an, den Sportzweig. Am Mittwoch wurde groß gefeiert, mit dabei: Fußball-Legende Didi Kühbauer. Der ehemalige Nationalteamspieler erzählte mit Charme und Humor aus seiner Karrierelaufbahn: "Sportunterricht hat mich wenig interessiert, wir...

Groß-Enzersdorfer Sportplatz wurde saniert

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | vor 2 Tagen | 5 mal gelesen

GROSS-ENZERSDORf. 100.000 Euro wurden in die Sanierung des Sportplatzes investiert. Er hat nun zwei neue Plätze, eine Ballfanganlage, neue Tore und einen neuen Rasen mit Bewässerung. "Der Rasen hat auch dem Schlechtwetter beim U11 Jugendfußballturnier Donau-Auen-Cup mit Hunderten Besuchern standgehalten", freut sich Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec.

3 Bilder

Die alte Volksschule im Stadt'l wird runderneuert

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | vor 2 Tagen | 103 mal gelesen

GROSS-ENZERSDORF. "Die Entscheidung ist, wenn auch nicht einstimmig, so doch mit einer Mehrheit gefallen." Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec ist mit dem Beschluss zufrieden. Die von der SPÖ favorisierte Variante: Sanierung und Zubau zur alten Volksschule hat sich gegenüber dem Vorschlag der ÖVP: Neubau neben dem Gymnasium und Etablierung eines Schulcampus, durchgesetzt. Der Umbau erfolgt mittels Architektenwettbewerb,...

1 Bild

SPÖ Orth eröffnete neues Parteiheim

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | vor 3 Tagen | 6 mal gelesen

ORTH.  Das frisch renovierte Parteiheim der SPÖ Orth wurde im Rahmen eines Tages der offenen Tür eröffnet. Die Funktionäre führten die Besucher durch das Haus, anschließend gab es Brötchen und selbstgebackene Kuchen, die die Pensionistinnen und Pensionisten zubereitet hatten. Bei Glühmost, Sturm und weiteren kulinarischen Genüssen feierten die Gäste, darunter auch Nationalratsabgeordnetr Rudolf Plessl.

1 Bild

Orther Senioren auf "Orientreise"

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | vor 3 Tagen | 5 mal gelesen

70 Senioren aus Orth an der Donau besuchten Schloss Halbturn zu einer orientalischen Ausstellung, die Einblick in das frühere osmanische Reich gab. Anschließend ging es nach Arbesthal zu den 3 Gipfelheurigen. Die Einkehr beim Heurigen rundete den Ausflug gemütlich ab.