offline

Ulrike Potmesil

36.750
Heimatbezirk ist: Gänserndorf
36.750 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 01.10.2010
Beiträge: 7.340 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 33 Gefolgt von: 82

Frühstück im Grünen

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | am 16.05.2018 | 5 mal gelesen

OBERSIEBENBRUNN. Im Pavillon Obersiebenbrunn findet am 27. Mai das Frühstück im Grünen, organisiert vom Marchfelder Kunsthaufen, statt. Um 14 Uhr beginnt die feierliche Eröffnung mit Musik vom Erdklang Weinviertel und einer Lesung von Raimund Mold. Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung in der Mehrzweckhalle statt.

1 Bild

Der Test: e-mobil durch den Bezirk Gänserndorf und dabei Kosten sparen

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | am 16.05.2018 | 65 mal gelesen

Durch den Bezirk Gänserndorf per Elektroauto: Redakteurin Ulrike Potmesil testet den Renault Zoe. - GÄNSERNDORF.Alle Welt spricht darüber: Elektroautos sind die Zukunft. Doch noch sind es Exoten auf den Straßen. In Niederösterreich waren Ende 2017 genau 4.400 E-Autos zugelassen. Der Anteil der Neuzulassungen betrug im Bezirk Gänserndorf nur 1,4 Prozent. Wir haben die Zukunft des Autofahrens mal auf Herz und Nieren getestet. ...

1 Bild

Kraftvoll führen, sein Leben in die Hand nehmen: Frau-in-der-Wirtschaft-Vortrag in Gänserndorf

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | am 16.05.2018 | 84 mal gelesen

GÄNSERNDORF. Unternehmerinnen, die erfolgreich ein Team führen wollen, müssen sich ziemlich gut kennen. Denn nur wer - zusätzlich zur Fachkompetenz - sein Tun reflektieren kann, erreicht maximalen Erfolg. Christine Hackl, Trainerin für Wirtschaft- und Sozialkompetenzen und Systemischer Coach, war von Dagmar Förster, Frau in der Wirtschaft, zu einem Vortrag eingeladen worden. "Kraftvoll führen - unternehmen statt unterlassen"...

2 Bilder

Barbara Borns ist neue Obfrau der Lebenshilfe Gänserndorf

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | am 15.05.2018 | 85 mal gelesen

BAUMGARTEN. Der neue Vorstand der Lebenshilfe Gänserndorf wurde in der Werkstätte Baumgarten gewählt. Sektionsleiterin ist Barbara Borns, Zivilrechtsmediatorin und Betriebswirtin aus Leopoldsdorf, ihr Stellvertreter ist Oliver Mader. Borns möchte die Kontakte mit den Einrichtungen pflegen. "Eine meiner Aufgaben wird es sein, Sponsoren zu suchen und zu finden, Geld wird ja immer benötigt." Die vierfache Mutter und neue...

1 Bild

Trockene Brunnen: Strasshof setzt Maßnahmen

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | am 15.05.2018 | 162 mal gelesen

STRASSHOF. Anhand eines Erhebungsbogens sollen die aktuelle Brunneninfrastruktur sowie Probleme (z. B. Trockenfallen von Brunnen) in der Gemeinde Strasshof erfasst werden. Anlass für eine Informationsveranstaltung zum Thema „Trockenheit" waren wegen des sinkenden Grundwasserspiegels ausgetrocknete Brunnen im Ortsgebiet Strasshof. Allerdings lag das Grundwasserniveau in der ersten Hälfte der 1990er Jahre noch niedriger  als im...

1 Bild

Pendler-Umfrage: Kunden mit Nordbahn und S 2 unzufrieden

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | am 15.05.2018 | 292 mal gelesen

1900 Teilnehmer bei der Umfrage der Arbeiterkammer, Weinviertler sind am wenigsten zufrieden. - BEZIRK. Wer nach Mistelbach und Gänserndorf pendeln muss, hat nichts zu lachen. Das Ergebnis einer Umfrage der Arbeiterkammer, die zu Beginn des Jahres eine online unter Pendlern in der Ostregion durchgeführt wurde, rückt die ÖBB in kein günstiges Licht.  Über 1.929 Menschen nahmen an der Umfrage teil, keine Linie wurde so schlecht...

2 Bilder

Hochwasserschutz an der Donau: Bau des Marchfeldschutzdamms schreitet voran

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | am 15.05.2018 | 88 mal gelesen

BEZIRK GÄNSERNDORF. Seit Oktober 2017  wird der Marchfeldschutzdammvon  Schönau bis Witzelsdorf und Stopfenreuth bis zur Rußbachmündung saniert. Trotz der teils empfindlichen Kälteeinbrüche konnten die Bauarbeiten im Umfeld des Nationalparks Donau-Auen über die Wintermonate zügig voranschreiten. Während in Mannsdorf am Marchfeldschutzdamm bereits die Arbeiten an der Dichtwand begonnen haben, sind die Erdbauarbeiten in...

Tag der offenen Tür der Arbeiterkammer Gänserndorf

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | am 15.05.2018 | 20 mal gelesen

GÄNSERNDORF. Am Samstag, dem 26. Mai 2018, lädt AK Niederösterreich-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Markus Wieser zum Tag der offenen Tür. "Wir laden alle Interessierten herzlich ein, sich vom Leistungsangebot der Arbeiterkammer Niederösterreich zu überzeugen“, sagt Wieser. Neben der Leistungsschau von AK und ÖGB gibt es auch ein vielfältiges Rahmenprogramm. Von 9 bis 13 Uhr erwartet die Besucherinnen und Besucher in 21...

Straßenbau: Generalsanierung zwischen Auersthal und Reyersdorf

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | am 15.05.2018 | 52 mal gelesen

GÄNSERNDORF.  In die Sanierung der Gänserndorfer Landesstraßen werden 1,03 Mio. Euro investiert. Genauer geht es dabei um das Baulos I der Generalsanierung der L 12 zwischen Auersthal und Reyersdorf. Die Arbeiten starten im Juni und werden voraussichtlich bis Ende November dauern. „Diese Maßnahme ist eine von vielen im ganzen Land. Insgesamt werden wir 2018 327 Millionen Euro in die Straßen Niederösterreichs investieren....

Marchfelder Genusstour 2018

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | am 15.05.2018 | 13 mal gelesen

MARCHFELD/WEINVIERTEL. Am 26. Mai öffnen Marchfelder Betriebe ihre Pforten für puren Marchfelder Genuss. Nutzen Sie die Chance, bei Führungen und Workshops in kleinen Gruppen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Bachfeldhof, Gänserndorf; Geier.Die Bäckerei, Strasshof; LFS Landwirtschaftliche Fachschule, Obersiebenbrunn; Marchfelder Storchenbräu, Untersiebenbrunn; Spagel- und Erdbeerhof Iser, Aderklaa; Weydner Wirtshaus,...

"Beziehungslos" im Strasshofer KUMST

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | am 15.05.2018 | 7 mal gelesen

STRASSHOF. "Beziehungslos“ Cleo, eine Interpretin mit unglaublich viel Gefühl, ist am 1. Juni um 19.30 im Strasshofer KUMST zu Gast. Cleo Ruisz schmachtet in A-Dur, verliebt sich und wird in Moll verlassen. Begegnen Sie musikalisch Männern mit Wuchs und Kraft, hören Sie rote Rosen regnen. Lassen Sie sich überzeugen, warum Liebe nicht Sünde sein kann. Am Klavier: Reini Dorsch. Wer Chansons mag und dem Namen wie Hildegard...

1 Bild

Flüchtlinge als Erntehelfer 1

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | am 15.05.2018 | 161 mal gelesen

BEZIRK. Landwirtschaftskammer-Präsident Hermann Schultes legt Pläne vor, wonach Asylwerber mit anerkanntem Flüchtlingsstatus zu Erntehelfern ausgebildet werden. SPÖ-Bauernvertreter Ernst Wagendristel aus Weikendorf bewertet den Vorschlag positiv und weist darauf hin, das die SPÖ-Bauern schon 2017 ebenjenen angedacht hatte.

Messerstecherei in Zistersdorf

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | am 15.05.2018 | 90 mal gelesen

ZISTERSDORF. Vergangenen Mittwoch gerieten in einem Lokal in Zistersdorf zwei betrunkene Männer aneinander. Der Streit endete in einem Raufhandel, einer der beiden zückte ein Messer und verletzte seinen Kontrahenten leicht. Der Messerstecher wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Drei Fahrzeuge in Aderklaa gestohlen

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | am 15.05.2018 | 22 mal gelesen

ADERKLAA. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag stiegen Unbekannte durch ein Fenster in die Halle eines Aderklaaer Landwirten ein. Sie stahlen zwei Autos der Marke Fiat und einen Isuzu. Wie die Polizei mitteilt, war vor 14 Tagen aus derselben Halle ein Fahrrad gestohlen worden.

2 Bilder

2935 Bäume im Blick: Grünraum in Deutsch-Wagram überprüft

Ulrike Potmesil
Ulrike Potmesil | Gänserndorf | am 15.05.2018 | 40 mal gelesen

DEUTSCH-WAGRAM. Die Mitarbeiter vom Bauhof haben alle Hände voll zu tun: Alle Bäume auf öffentlichem Grund wurden überprüft, nun muss eine lange Liste abgearbeitet werden. Die Bäume im Kataster der Stadtgemeinde wurden heuer von der Fachfirma ARGE Baum einer Generalübeprüfung auf Gesundheitszustand und Verkehrssicherheit unterzogen, die Kosten für diese Investition betragen 30.000 Euro. Eine Prioritätenliste wurde nun...