25.10.2016, 11:13 Uhr

Anneliese Möstl haut alle um

Herbert Sivec, Bezirksvorsitzende Liane Garnhaft, Landessekretär Hannes Sauer, LHStv. Karin Renner, Landespräsident Hannes Bauer, Organisatorin Lotte Sivec, Vizebürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec, Bürgermeister Hubert Tomsic uns SPÖ Bezirksgeschäftsführer Willi Binder. (Foto: privat)
WITTAU. Das Gasthaus Breinreich in Wittau war Schauplatz der Bundesmeisterschaften im Kegeln des Pensionistenverbandes Österreich. Für NÖ gab es das beste Ergebnis seit Langem. Die Damenmannschaft erreichte immerhin den dritten Platz, die Herrenmannschaft verbesserte sich gegenüber dem Vorjahr auf den siebenten Platz. Ein ganz tolles Ergebnis konnte Anneliese Möstl aus Auersthal erreichen. Sie wurde in der Einzelwertung österreichweit Siebente und auch beste Niederösterreicherin.
Organisiert wurden die Bundesmeisterschaften von der NÖ Sportreferentin Lotte Sivec aus Groß Enzersdorf. Die Spielauswertung lag in den Händen von Norbert Miedler aus Groß Schweinbarth. Landeshauptmann Stellvertreterin Karin Renner und die Bezirksvorsitzende des Pensionistenverbandes, Liane Garnhaft, zeigten sich von den Leistungen der Pensionisten begeistert. „Es ist schön anzusehen, mit welchem Elan und Ehrgeiz die Sportler dabei sind“ meinte Renner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.