12.09.2014, 14:06 Uhr

Bronze für Ollersdorfer Leichtathletin

(Foto: privat)
OLLERSDORF. Bei den Österreichischen Meisterschaften U20 in Salzburg-Rif in der Klasse U20 holten die Athleten des ULC Weinland beachtliche Erfolge ins Marchfeld. Marion Bittner aus Ollersdorf erkämpfte in einem knappen spannendem CM-krimi die Bronzemedaille im Dreisprung, sie konnte ihre persönliche Bestleistung auf 10,97m steigern.
Als Jüngster Teilnehmer im hochklassigen 200m-Finale sprintete Maximilian Münzker aus Jedenspeigen ebenfalls zu Bronze. Überraschend mit sensationeller Bestzeit übern 110m Hürden freute sich Thomas Holzinger über Silber.
Die Sprinter die U16-Klasse zeigten mit einer Bronzemedaille über 4x100m ihr Talent und sichern auch schon die Erfolge im ULC-Nachwuchs.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.