25.09.2014, 16:52 Uhr

Erfolgreicher Radl-Rekordtag

(Foto: Meidl)
Umweltstadtrat Franz Spehn organisierte den Radl-Rekordtag. 35 Radsport-Begeisterte schwangen sich in Deutsch-Wagram in den Stattel um nach Margrafneusiedl zu radeln. Teilgenommen haben neben zahlreichen Mitgliedern der Naturfreunde Deutsch-Wagram auch die Obfrau des Wirtschaftsringes Deutsch-Wagram Hilde Toth, die Obfrau des Elternvereines des BORG Bettina Bergauer-Culver, Künstlerin Alexandra Bleich und zahlreiche Deutsch-Wagramer. Die jüngste Teilnehmerin war übrigens 4 Jahre alt. Am Zielort konnte man bei Andrea und Erich Prenner die Prenner Beerenkultur besuchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.