31.01.2012, 00:00 Uhr

Tischtennisstars von morgen

Organisatoren und Turnierteilnehmer waren mit dem Turnierverlauf zufrieden. (Foto: privat)
ANGERN (rm). Zum 2. Mal holte der TTC Angern die NÖTTV Nachwuchsliga in die Marchlandhalle. An den Start gingen sechs Jugendtalente vom TTC Angern, wobei Niklas Grünefeldt mit dem 3. Platz bei der U13 und Bettina Bugl mit dem 6. Platz für die besten Platzierungen der Angerner sorgten. Auch zwei blutjunge TTC Angern Scorpions waren am Start. Tobias Waldegger und David Zartl konnten gegen ältere Konkurrenz Erfahrungen sammeln. Der Ehrenpreis von Landeshauptmann Erwin Pröll ging an Julia Nagy (Platz 1).

Reibungsloser Ablauf
ÖTTV Sportdirektor Mathias Neuwirth übernahm gemeinsam mit Christian Molnar (Obmannstellvertreter) die Turnierleitung. Der Zeitplan wurde exakt eingehalten und ein reibungsloser Ablauf konnte gewährleistet werden. Die Vertreter des TTC Angern freuten sich über die zahlreichen Teilnehmer und bedankten sich für die Unterstützung speziell bei der Firma Möbel Doschek, die für die Pokale sorgte, und Landeshauptmann Pröll sowie Landesrätin Petra Bohuslav.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.