13.07.2016, 11:00 Uhr

Tolles Debüt für Laaer Faustballer

Das Team Laa: Philip Reif, Maximilian Thalhammer, Florian Stanosch (Foto: Günter Stanosch)
LAA/WOLKERSDORF/PERCHTHOLDSDORF. Beim Perchtoldsdorfer U10 Faustball-Turnier waren gleich sechs Teams aus dem Bezirk am Start. Für Laa spielten Philip Reif, Maximilian Thalhammer und Florian Stanosch unterstützt von ihren Betreuern David und Stan.
Insgesamt hatten die drei Burschen fünf Spiele zu absolvieren, wobei Philip und Maximilian das erste Mal wettkampfmäßig Faustball spielten. Gleich im ersten Match gegen Wolkersdorf 3 konnte Laa ganz klar mit 30:19 gewinnen. Mit Perchtoldsdorf 1 hatten die Laaer gleich einen ordentlichen Brocken, die Jungs spielten aber sehr gut mit mussten sich dann aber klar geschlagen geben. Im ersten Kreuzspiel gegen Böheimkirchen (Später 4. des Turnieres) hatten die drei Laaer sensationell zur Halbzeit 12:12 Gleichstand, doch dann zeigte Böheimkirchen seine Klasse und konnten diese das Spiel klar gewinnen.
Aber tolle Leistungen von den Laaer Faustis. Es wurde auf zwei Zeitsätze 7x7 min gespielt und durchgezählt. Jeder von den Jungs konnte Kapitän sein und hatten sie denken wir ordentlich Spaß an diesem Turniertag.
Der Kampfgeist bei den Spielen war groß und wurde das Platzspiel gegen Drösing 2 zwar verloren, aber alle waren mit diesem super Turnierergebnis mehr als zufrieden.

Teams

1. Kottingbrunn 1
2. Drösing 1
3. Perchtoldsdorf 1
4. Böheimkirchen
5. Kottingbrunn 2
6. Perchtoldsdorf 2
7. Drösing 2
8. Laa
9. Wolkersdorf 1
10. Wolkersdorf 2
11. Perchtoldsdorf 3
12. Wolkersdorf 3

Ergebnisse

Laa - Wolkersdorf 3 30:19
Laa - Perchtoldsdorf 1 13:33
Laa - Böheimkirchen 20:31
Laa - Kottingbrunn 2 17:32
Laa - Drösing 2 19:36
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.