12.09.2014, 22:37 Uhr

GVU: mehr Platz für noch bessere Effizienz

HOHENRUPPERSDORF (rm). Stolz präsentierten Projektleiter Christian Braun, Geschäftsführer Herbert Pejcha, Obmann Hermann Gindl und Stellvertreter Ludwig Deltl beim Tag der offenen Tür die in nur einem Jahr geschaffenen vier neuen Büros, die thermische Sanierung von Bürogebäude und Hallendach sowie die Photovoltaikanlage, die ausreichend Strom für den Bürotrakt erzeugt. Außerdem wurde das Erdgeschoß behindertengerecht ausgeführt. Die Ölheizung wurde durch Pellets ersetzt. Das Projekt mit Gesamtkosten von etwa 600.000 Euro konnte ohne Kredit aus Rücklagen finanziert werden. Pfarrer Norbert Orgelmeister segnete in Anwesenheit zahlreicher Prominenz, darunter auch die Landtagsabgeordneten Amrita Enzinger und René Lobner den Zubau. Viele interessierte Besucher konnten sich davon überzeugen, dass der GVU nicht nur für eine qualitativ hochstehende Müllentsorgung steht, sondern auch als Sicherheitsfachkräfte sowie für die Einhaltung des Luftreinhalte- und Energieeffizienzgesetzes wirken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.