03.09.2014, 15:21 Uhr

NAFES-Förderung für Deutsch-Wagram

DEUTSCH-WAGRAM. Für die neue Werbelinie des Frischemarktes und ein neues Leitsystem sind Förderzusagen in Höhe von 7.200 beziehungsweise 3.000 Euro eingelangt. Wirtschaftsringobfrau Hilde Toth und Bürgermeister Fritz Quirgst freuen sich gemeinsam über die eingelangte Förderung, die auch zeigt, dass die Aktivitäten zur Belebung des Zentrums auch andernorts Beachtung finden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.