Musikalischer Lenz

86Bilder

DELLACH/GAIL (luta) Nach einjähriger Pause lud die Trachtenkapelle Dellach wieder zu ihrem sehnlichst erwarteten Frühlingskonzert. Die in Scharen herbei geströmten Besucher erlebten einen abwechslungsreichen musikalischen Frühlingsstrauß bei dem nicht nur klassische Blasmusik präsentiert wurde. Polka, Konzertmärsche aber auch Stücke von ABBA  oder die Titelmusik aus den Rosenheim Cops wurden mit Leichtigkeit dargeboten. Tosenden Applaus gab es für das Trompetensolo von Andreas Maier.
Kapellmeister Christian Sagmeister und Obmann Helmut Mörtl, die der 45 Mitglieder zählenden Kapelle vorstehen, sind besonders stolz darauf, dass auch 15 Musikerinnen ihre männlichen Kollegen verstärken.
Ein Konzertabend wie dieser ist auch ein würdiger Rahmen um verdiente Mitglieder zu ehren. Für 15 jähriges Mitwirken in der Trachtenkapelle wurden Sabrina Warmuth, Vera Zwischenberger, Markus Grössing und Andreas Maier geehrt. Achim Brückler wurde mit dem Junior-Abzeichen ausgezeichnet.
Dieses musikalische Gustostückerl liesen sich der Bürgermeister Johannes Lenzhofer mit Familie, die Vizebürgermeister Bernd Pichler und Josef Zankl, die Mitglieder des Gemeinderates sowie eine Abordnung der Trachtenkapelle Flattach nicht entgehen.

Anzeige
Herbstzauber in Bad Kleinkirchheim: Im Hotel Almrausch genießen Sie zauberhafte Momente im goldenen Paradies der Nockberge.
1 1 7

Vom Berg zum See
Zauberhafte Momente im Hotel Almrausch genießen

Genießen Sie goldene Herbstmomente und einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Region Nockberge im Hotel Almrausch. BAD KLEINKIRCHHEIM. Im persönlich geführten 4-Sterne-Hotel in Bad Kleinkirchheim checken Sie nicht ein, sondern kommen an. Hier werden Entspannung, Genuss und Wohlbefinden erlebbar. In einem der 31 Zimmer bekommen Sie sofort die Gelegenheit, nach der Anreise zu relaxen und die Aussicht auf die Nockberge zu genießen., Alle, die ein kleines, persönliches Wellnesshotel suchen, sind...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen