12. Gitschtaler Krautfest wieder ein voller Erfolg

3Bilder

LR Dobernig dankte freiwilligen Helfern und verwies auf Bedeutung des JUFA Gitschtal.

Im Rahmen des Kärntner HeimatHerbst fand gestern, Sonntag, das 12. Gitschtaler Krautfest in Weißbriach statt. Auch Volkskulturreferent LR Harald Dobernig besuchte gemeinsam mit Bürgermeister Günther Sattlegger das Fest und verwies auf den Erfolg der Veranstaltungsreihe. „Nur durch den ehrenamtlichen Einsatz der vielen Vereine und Brauchtumsgruppen können wir Jahr für Jahr den HeimatHerbst in Kärnten zu einem einmaligen Erlebnis für alle machen“, so Dobernig.

Der Landesrat hob auch das im Juni eröffnete Jugend- und Familiengästehaus Gitschtal hervor, das für die Region und für die Schaffung von Arbeitsplätzen eine große Bedeutung hat. „ Als Brauchtumsreferent freut es mich besonders, dass im neuen Jugend- und Familiengästehaus das Hauptaugenmerk darauf gelegt wird, das bäuerliche Handwerk und die ländlichen Bräuche auch unseren Kindern und Jugendlichen zu vermitteln“, erklärte der Landesrat.

Beim Krautfest wurden von den „Gritschia-Frauen“ Krautprodukte aller Art verkauft. Unter den Spezialitäten waren Krautpizza, Krautstrudel, Würstel mit Sauerkraut, Krautfleckerln, Krautsuppe sowie Fleischkrapferln mit Krautsalat und Speck. Musikalisch umrahmt wurde das Fest unter anderem von der Gitschtaler Trachtenkapelle Weißbriach, den „Jungen Weißbriacher Buam“ und der Schuhplattlergruppe Kohlröslbuam.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen