Hohenthurn
Baum wieder zu neuem Leben erweckt

Künstler Giovanni Cappellaro verpasste einem Baum auf dem Grundstück seiner Schwester ein neues Outfit.
3Bilder
  • Künstler Giovanni Cappellaro verpasste einem Baum auf dem Grundstück seiner Schwester ein neues Outfit.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Peter Michael Kowal

Aus alt mach neu: Dies dachte sich Künstler Giovanni Cappellaro aus Klagenfurt und erweckte einen toten Baum mit Farbe und Kreativität zu neuem Leben.

HOHENTHURN. Seiner Schwester machte der in Klagenfurt lebende Künstler Giovanni Cappellaro ein besonderes Geburtstagsgeschenk. Getreu dem Motto „Die Zeiten ändern sich und wir uns mit ihnen“ hauchte er einem toten Baum mit Farbe und künstlerischem Talent neues Leben ein.

Die Idee

Auf dem Grundstück der Schwester in Hohenthurn stand ein toter Baum. Um ihn nicht einfach nur zu entsorgen, kam Cappellaros Schwester auf die Idee, den Baum neu zu gestalten und bat ihren Bruder um Hilfe. Begeistert von der Idee machte sich Cappellaro ans Werk und verpasste ihm mit Farbe einen neuen Anstrich. Nach 14-tägiger Arbeit schenkte er den wieder zum Leben erweckten Baum seiner Schwester zum Geburtstag.

Der „Ausstellungsort“

Das Grundstück, auf dem der Baum steht, befindet sich in Hohenthurn. „Es ist möglich, den Baum von der Straße aus zu bestaunen und zu fotografieren“, erzählt Cappellaro. Künstlerisches Fazit: Oft braucht es nur eine Idee und ein bisschen Kreativität, um aus alten Dingen Neues zu schaffen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen