Bezirksleistungsbewerbe
Die schnellsten Feuerwehren im Bezirk Hermagor

„Wasser marsch“ hieß es bei den Bezirksleistungsbewerben der Freiwilligen Feuerwehren in Rattendorf in der Stadtgemeinde Hermagor
21Bilder
  • „Wasser marsch“ hieß es bei den Bezirksleistungsbewerben der Freiwilligen Feuerwehren in Rattendorf in der Stadtgemeinde Hermagor
  • Foto: BFKdo Hermagor/Jost
  • hochgeladen von Peter Michael Kowal

Bei den Bezirksleistungsbewerben in Rattendorf setzten sich Gruppen folgender Feuerwehren durch: Kühweg, Köstendorf, Birnbaum und Waidegg.

RATTENDORF. Feuerwehr-Frauen und Feuerwehr-Männer aus dem gesamten Bezirk versammelten sich in Rattendorf in der Stadtgemeinde Hermagor, um ihre Bezirksmeister zu ermitteln.

Die Sieger im Überblick

Vor den Augen von Landesfeuerwehr-Kommandant Rudolf Robin und Bezirksfeuerwehr-Kommandant Herbert Zimmermann setzten sich folgende Freiwillige Feuerwehren durch: Kühweg aus der Stadtgemeinde Hermagor (Wertungsklasse Bronze A), Köstendorf aus der Gemeinde St. Stefan/Gail (Wertungsklasse Bronze B), Birnbaum aus der Gemeinde Lesachtal (Wertungsklasse Silber A) und Waidegg aus der Gemeinde Kirchbach (Wertungsklasse Silber B). Den Bezirksmeistertitel im „Mannschaftsleistungsbewerb“ eroberte die Freiwillige Feuerwehr Kühweg.

Landesfinale am 6. und 7. Juli in Spittal

Diese Feuerwehr-Gruppen vertreten den Bezirk Hermagor am 6. und 7. Juli bei den Landesmeisterschaften in Spittal an der Drau. Dabei kommt erstmals die Wertungsklasse „Mannschaftsleistungsbewerb“ zur Austragung. Bezirksfeuerwehr-Kommandant Zimmermann gratulierte allen Bewerbsgruppen zu ihrer Teilnahme, unter ihnen auch wieder langjährige Gäste aus Gänserndorf in Niederösterreich.

Anzeige
In der Adi-Dassler-Gasse in Klagenfurt-Viktring entsteht der neue Ranacher Werkstatt-Shop. Hierfür und für die Filialen in den Bezirken wird noch nach Verstärkung gesucht.

Stellensuche
Ranacher sucht Verstärkung für sein Team

Lust auf einen Job in einem zukunftssicheren Betrieb? Ranacher vergrößert sein Filialnetz und sucht Mitarbeiter. KÄRNTEN. In der Ranacher Zentrale in Viktring entsteht ab Herbst ein Werkstatt-Shop, wo Kunden all das bekommen, was es draußen in den Filialen gibt. Hierfür werden neue Räumlichkeiten geschaffen und zusätzliche Mitarbeiter benötigt. Aber auch in den Bezirken wird nach Unterstützung gesucht. Geboten werden flexible Arbeitszeiten in einem zukunftssicheren Unternehmen. Folgende...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen