Freiwillige Feuerwehr Hermagor
Florianis verkaufen ihr Tanklöschfahrzeug

Das alte Tanklöschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor sucht ab dem Sommer einen neuen Eigentümer.
3Bilder
  • Das alte Tanklöschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor sucht ab dem Sommer einen neuen Eigentümer.
  • Foto: FF Hermagor
  • hochgeladen von Lara Piery

HERMAGOR. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Hermagor suchen für ihr Tanklöschfahrzeug über die eigene Homepage und in den sozialen Medien nach einem geeigneten Käufer. Aufgrund einer bevorstehenden Neuanschaffung verkauft die Stadtgemeinde Hermagor- Pressegger See ihren alten Einsatzwagen voraussichtlich im Juni dieses Jahres.

Das Tanklöschfahrzeug

Bei diesem Tanklöschfahrzeug handelt es sich um ein Mercedes Benz Fahrgestell mit einem Rosenbauer Aufbau. Das mittlerweile 29 Jahre alte Fahrzeug weist ein Gewicht von 16 Tonnen auf und besitzt 265 PS Motorleistung. Die Einsatzkräfte sind im Laufe der Zeit knapp 17.000 Kilometer mit ihrem alten Einsatzfahrzeug unterwegs gewesen. Der Aufbau des Fahrzeuges besteht aus einem 4.000 Liter Wassertank mit Hoch- und Niederdruckpumpe.

Ohne Ausrüstung

Die Freiwillige Feuerwehr weist in ihrem Verkaufsangebot darauf hin, dass der Mercedes Benz ohne die feuerwehrtechnische Ausrüstung zum Verkauf steht.
Interessierte können sich noch bis Anfang März bei der Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See melden und einen möglichen Besichtigungstermin vereinbaren.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen