Nötsch
Pkw kam von Fahrbahn ab und prallte gegen eine Hausmauer

Das Unfallauto krachte in eine Hausmauer.
2Bilder
  • Das Unfallauto krachte in eine Hausmauer.
  • Foto: FF Nötsch
  • hochgeladen von Thomas Klose

Schwerer Unfall Freitagabend in Nötsch im Gailtal. Ein 34-Jähriger Mann aus Nötsch kam von der Straße ab und prallte mit seinem Pkw gegen eine Hausmauer.  "Hat ausgesehen wir ein Schlachtfeld."

NÖTSCH. Am Freitag gegen 22:50 Uhr lenkte ein 34-jähriger Mann aus Nötsch seinen Pkw auf der Gemeindestraße im Ortsgebiet von Nötsch in Richtung Süden. In einer Rechtskurve gegenüber dem alten Spar kam er aus noch ungeklärter Ursache mit seinem Fahrzeug links von der Fahrbahn, touchierte die dortige Randleiste sowie einen Straßenleitpflock, fuhr anschließend über die abschüssige Straßenböschung und in weiterer Folge durch ein Carport und prallte mit dem PKW frontal in die Hausmauer eines Mehrparteienwohnhauses, woraufhin das Fahrzeug auf der Fahrerseite liegend zum Stillstand kam. 

Von Bewohnern geborgen

Der Mann wurde von einem Bewohner des Wohnhauses aus dem Fahrzeug geborgen und nach Erstversorgung durch einen First Responder und Notarzt von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert. Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden. Die Bergung des Fahrzeuges sowie die Bindung der ausgetretenen Betriebsmittel erfolgte durch die alarmierte FF Nötsch, die mit 21 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen im Einsatz standen.

Großer Sachschaden

Durch den Unfall wurden auch zwei im Carport untergestellte Motorrädern, an drei weiteren PKW sowie am Carport und der Hausfassade erheblicher Sachschaden. Das beschädigte Carport wurde von den Einsatzkräften der FF Nötsch wegen Einsturzgefahr mit Stehern gesichert.

"Wie Schlachtfeld" 

FF Kommandant Michael Rohr zur WOCHE: "Es hat ausgeschaut wie auf einem Schlachtfeld." Der Einsatz für die Feuerwehr dauerte rund zwei Stunden. Der Lenker wurde laut Polizeiangaben unbestimmten Grades verletzt.

Das Unfallauto krachte in eine Hausmauer.
Anzeige
Herbstzauber in Bad Kleinkirchheim: Im Hotel Almrausch genießen Sie zauberhafte Momente im goldenen Paradies der Nockberge.
1 1 7

Vom Berg zum See
Zauberhafte Momente im Hotel Almrausch genießen

Genießen Sie goldene Herbstmomente und einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Region Nockberge im Hotel Almrausch. BAD KLEINKIRCHHEIM. Im persönlich geführten 4-Sterne-Hotel in Bad Kleinkirchheim checken Sie nicht ein, sondern kommen an. Hier werden Entspannung, Genuss und Wohlbefinden erlebbar. In einem der 31 Zimmer bekommen Sie sofort die Gelegenheit, nach der Anreise zu relaxen und die Aussicht auf die Nockberge zu genießen., Alle, die ein kleines, persönliches Wellnesshotel suchen, sind...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen