Weissbriach
Vom Lehrling zur eigenen Firma

Daniel Novak, hier mit Frau Elisabeth und Sohn Sebastian sorgt für Elektroinstallation am Strom der Zeit – von A bis Z
  • Daniel Novak, hier mit Frau Elisabeth und Sohn Sebastian sorgt für Elektroinstallation am Strom der Zeit – von A bis Z
  • Foto: Iris Zirknitzer
  • hochgeladen von Iris Zirknitzer

Daniel Novak ist selbständig mit einer Elektroinstallationsfirma.

WEISSBRIACH. Das Gitschtal ist um ein Unternehmen reicher – erfreulich für eine kleine Gemeinde. Daniel Novak hat sich im Mai 2021 mit der Firma „Novak Daniel Elektrotechnik“ selbständig gemacht. „Der Wunsch mich selbst zu verwirklichen wurde immer stärker. Daher habe ich den Schritt ins Unternehmertum gewagt“, sagt der 29-Jährige. Das Handwerk, den Grundstock hat er von der Pike auf gelernt.

Meisterbrief in der Tasche

2018 ging Novak in Bildungskarenz und besuchte über das Wifi den Lehrgang für Elektrotechnik in Linz. Nach der Meisterprüfung legte er an der Wirtschaftskammer die Unternehmerprüfung ab und startete sein Business. Großteils hat der Jungunternehmer, der sich mit Ehefrau Elisabeth und Söhnchen Sebastian (2) in Matschiedl angesiedelt hat, die Ausbildung berufsbegleitend gemanagt. Für den Firmensitz Weißbriach sprach, dass sich das Elternhaus hier befindet und über einen entsprechend großzügigen Lagerplatz für Elektrogeräte und Zubehör verfügt. „Ich besitze keinen Schauraum und keine Verkaufsfläche, stattdessen berate ich meine Kunden individuell, höre Ihnen zu und bereite mit Hilfe meiner Frau Anschauungsmaterial vor“, so Novak. Das Service umfasst vom Graben und Verlegen der Hauszuleitung, Errichtung des Baustromes, Verlegung der Fundamenterdung bis zur Gebäudeinstallation mit sämtlichen Arbeiten wie zum Beispiel Verteiler Ein- und Umbauten, Schalter- und Leuchtenmontage bis hin zum Heizungsanschluss, Errichtung von Photovoltaikanlagen sowie Verkauf, Lieferung und Einbau von Elektrogeräten. „Im Prinzip alles was mit Strom zu tun hat“, so Novak.

Ein-Mann Unternehmen hat auch Vorteile

Gattin Elisabeth hat ihren Job als Angestellte in einer Apotheke an den Nagel gehängt und unterstützt ihren Mann. „Buchhaltung und sämtliche Sekretariatsarbeiten fallen in meinen Bereich“, informiert die 28-Jährige. „Wir legen großen Wert auf Qualität, Kundenservice und Beratung“, betont Daniel. Als Ein-Mann-Betrieb erledigt der Fachmann von A bis Z alles Elektrotechnische im Alleingang. „Bei einem klein strukturiertem Unternehmen wie meinem liegt von der Angebotslegung bis zur fertigen Installation alles in einer Hand. Das hat für den Kunden Vorteile. So läuft organisationstechnisch nichts über `fünf Ecken? “, hält er fest. In Notfällen ist der Experte für seine Kunden auf Abruf erreichbar. Noch agiert Novak als One-Man-Show. „Floriert die Auftragslage, möchte ich in Zukunft ein bis zwei Mitarbeiter einstellen“, verrät der Jungunternehmer der sich bei all seinen treugebliebenen, sowie bei seinen Neukunden für ihr Vertrauen und ihre Aufträge bedankt.

Anzeige
Herbstzauber in Bad Kleinkirchheim: Im Hotel Almrausch genießen Sie zauberhafte Momente im goldenen Paradies der Nockberge.
1 1 7

Vom Berg zum See
Zauberhafte Momente im Hotel Almrausch genießen

Genießen Sie goldene Herbstmomente und einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Region Nockberge im Hotel Almrausch. BAD KLEINKIRCHHEIM. Im persönlich geführten 4-Sterne-Hotel in Bad Kleinkirchheim checken Sie nicht ein, sondern kommen an. Hier werden Entspannung, Genuss und Wohlbefinden erlebbar. In einem der 31 Zimmer bekommen Sie sofort die Gelegenheit, nach der Anreise zu relaxen und die Aussicht auf die Nockberge zu genießen., Alle, die ein kleines, persönliches Wellnesshotel suchen, sind...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen