Die Goldene Kelle oder aus Altem mach Neues!

31Bilder

WEITRA (mm). Zwanzig mal wurde quer durchs ganze Land mit viel Feingefühl aus alten Gebäuden Raum zum Wohlfühlen gestaltet, und bei der Prämierung freute sich Johanna Mikl-Leitner sichtlich mit den Bauherren und Architekten. Laura Kamhuber - die erst vor kurzem die Suppenkelle geschwungen hatte - verzauberte mit ihrem Youtube-Hit unter anderen Stephanie Fürstenberg und Gerhard Weigl, der erst jüngst passend zum Motto des Abends seine Fassade neu gestaltet hat - mit einer Maurerkelle!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen