Die Kleinen spielten groß auf!

6Bilder

HEIDENREICHSTEIN (mm). "Am Anfang war ich aufgeregt, aber dann ging es super", ist Hannah Mader als Mumie nach der Aufführung eines Auszugs des Stückes "In 80 Minuten um die Welt", von Andreas Krenner, erlöst und glücklich. Margit Weikartschläger, die das Bezirksschulspiel NÖ aufgebaut hat, führte durchs Programm, das sich Franz Weinberger und Margit Göll nicht entgehen ließen. Weinberger dazu: "Zu unserer Zeit hat es Schultheater leider nicht gegeben." Margit Göll erinnerte sich an erlebte Theaterluft zurück: "Ich hab als Kind mal Sketches gespielt und gesungen." Auch Václav Čurda, der eigens zum Anlass ein Musikstück komponiert hat, stand schon mit Sketches auf der Bühne: "Theaterstücke waren es halt nicht, aber schön wäre es schon gewesen!"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen