Ein Fest im Zeichen des Backhendls

Auch Bürgermeister Otmar Kovar amüsierte sich beim Backhendlkirtag.
10Bilder
  • Auch Bürgermeister Otmar Kovar amüsierte sich beim Backhendlkirtag.
  • Foto: Hauer
  • hochgeladen von Simone Göls

UNSERFRAU. Ein wahrlich buntes Fest im Zeichen der Backhendl ging - wie sollte es auch anders sein- am 15. August am Gallüßlberg ab. Heuer gab es als besonderen Höhepunkt auch eine Kistensau. Und von der namensgebenden Köstlichkeit, dem Backhendl hatten die eifrigen HelferInnen 650 Portionen vorbereitet, weiters hatten sie Schnitzel, Mehlspeisen und mehr.
Für die dazu passenden Klänge sorgten "Die zwei Vagabunden" und die Gäste waren sich einig: "Der Kirtag ist etwas Besonderes, da er auf dem Gallüßlberg ist, und der einfach "gmiatlich" ist. Das Wetter war auch wieder toll." Für die Kinder gab es eine Hüpfburg und der Reinerlös des Festes dient zur Unterstützung der Feuerwehr.
Apropos: Veranstalter war ja auch der Verein zur Förderung der Freiwilligen Feuerwehr Unserfrau.

Autor:

Simone Göls aus Horn

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.