Gmünd besiegt Amaliendorf mit 0 : 3

AMALIENDORF (flok). Nach 38 Minuten konnten die Gmünder zum ersten Mal jubeln. Berke Dede traf beim Auswärtsspiel gegen Amaliendorf zum 0 : 1 und Ondrej Hacka erhöhte noch vor der Halbzeit auf 0 : 2. Kurz vor dem Ende der regulären Spielzeit gelang Stefan Steininger das 0 : 3.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen