Langschwarza
Ö3-Disco: Das geht ab wie die Feuerwehr

DJ Franz Joseph, Markus Kalch-Falkner und DJ Marco Jägert.
40Bilder
  • DJ Franz Joseph, Markus Kalch-Falkner und DJ Marco Jägert.
  • hochgeladen von Michael Mikscha

LANGSCHWARZA (mm). "Ich höre täglich Ö3. Die Musikmischung ist super und da war es logisch, dass für unser Fest eine Disco von diesem Sender sein musste", so Kommandant Markus Kalch-Falkner beim Fototermin mit DJ Marco Jägert und Thomas Preisinger alias "DJ Franz Joseph", der das "Warmup" bestritt. Unter den unzähligen Tanzhungrigen befand sich auch die Damenwettkampfgruppe aus Kottinghörmanns, die den Kollegen einen Nachbarschaftsbesuch abstattete und ordentlich abfeierte. Der Schremser ÖVP-Chef David Süß sorgte in der Küche für die dringend nötige Stärkung der Tänzer. "Weils net weit weg is" war Jörn Silberbauer mit dabei, das war aber sicher nicht der einzige Grund. Den bunten Musikmix genoss auch Alena Hetzendorfer: "Ich warte auf die Backstreetboys, ohne die wär das heute nix." Wurde selbstredend von Marco Jägert serviert, der aus dem Nähkästchen plauderte: "Ö3-DJ sein ist schon alleine von der Musik abwechslungsreich. Stur eine Musikrichtung geht nicht, aber den Gästen gefällt das - und das wiederum gefällt mir." Dass er schon kreuz und quer durch die Weltgeschichte gekommen ist - auch Südkorea und Rio de Janeiro - schmälert nicht die Freude, in der Heimat aufzulegen. Sein zweites Gastspiel in Langschwarza kommentierte er mit: "Daham is daham, in Österreich hab ich halt einen anderen Draht zum Publikum und da macht es noch mehr Spaß".

Autor:

Michael Mikscha aus Gmünd

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.