Pürbach
Zweimal Peter und ein erstes Mal

Peter Ratzenbeck mit Hoftheater-Intendant Moritz Hierländer und Hans Peter Stiedl, der als Gastmusiker auch drei Lieder spielte.
5Bilder
  • Peter Ratzenbeck mit Hoftheater-Intendant Moritz Hierländer und Hans Peter Stiedl, der als Gastmusiker auch drei Lieder spielte.
  • Foto: Foto: Mikscha
  • hochgeladen von Michael Mikscha

Peter Ratzenbeck und das Pürbacher Hoftheater gehören zusammen. Also war es wieder mal Zeit für ein Konzert.

PÜRBACH (mm). Es war ja auch ein wenig eine Feier des bevorstehenden runden Geburtstags von Peter Ratzenbeck, aber eben in erster Linie ein Konzert, das neben Titeln aus der neuen CD des Gitarrenkünstlers auch musikalische Verbeugungen vor Künstlern wie Zarah Leander enthielt - und natürlich eine Große vor Harald Gugenberger, dem Mitbegründer des Hoftheaters. Hausherr Moritz Hierländer konnte sich über den Umständen entsprechend zahlreiches Publikum freuen. Darunter langjährige Fans von Ratzenbeck, aber auch total "Frischgefangene" wie Susanne Jäger, die noch nie zuvor auch nur ein Musikstück von Peter gehört hat und aus dem Weinviertel angereist kam. Als Gastmusiker war der Gmünder Hans Peter Stiedl, ein langjähriger Freund Ratzenbecks, eingeladen. Dank der beiden Gitarrenvirtuosen kamen Iris und Clemens Köhler auch voll auf ihre Rechnung, denn: "Wir mögen einfach Folkmusik." Unter den langjährigen Fans waren Claudia und Michael Illing, deren erstes Ratzenbeck-Konzert rund 40 Jahre zurück liegt. Martin Höchtl und Andreas Kirchebner haben nach 38 Jahre wieder einmal die Gelegenheit ergriffen, Peter live zu sehen. Sie haben damals in Leoben drei Konzerte mit ihm veranstaltet und nutzten Chance, mit dem Künstler in Erinnerungen zu schwelgen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Vortrag des renommierten Genetikers findet sowohl als Präsenzveranstaltung als auch als Livestream statt.
1 2

Corona-Virus
Vortrag von Genetiker Josef Penninger zu den Entwicklungen neuer Therapien von Virusinfektionen

Ärzten ist der Name "Josef Penninger" ein Begriff und steht für eine der größten Hoffnungen im Kampf gegen das Corona-Virus. Der Namensgeber für ein Medikament und Professor an einer der bekanntesten Universitäten weltweit, kommt nach Wien, um über Entwicklungen neuer Therapien von Virusinfektionen zu sprechen.  NIEDERÖSTERREICH (red.) Der renommierte Genetiker und Direktor am Life Sciences Institute der University of British Columbia in Vancouver, Prof. Dr. Josef Penninger, wird am 28....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen