62. NÖ Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Ternitz

3Bilder

Vom 29. Juni bis 1. Juli fanden in Ternitz die 62. Landesfeuerwehrleistungsbewerbe statt.
Großer Erfolg für 20 teilnehmende Gruppen aus dem Bezirk Gmünd.
Trotz sengenden 35 Grad im Schatten konnten sich von den 1329 Bewerbsdurchgängen am Landesfeuerwehrleistungsbewerb 20 Wettbewerbsgruppen aus dem Bezirk Gmünd erfolgreich auf Spitzenplätzen etablieren.
Die Gruppe Gr-Wolfgers 1, eine der ältesten teilnehmenden Gruppen schaffte am Samstagabend beim Firecup, an dem die zehn besten Gruppen des Vorjahres teilnahmen, im Bewerb Bronze B Firecup den hervorragenden siebenten Platz sowie in Bronze B den 26 Platz.
Gr-Wolfgers 2 erkämpfte sich im Bewerb Silber B den 22. und in Bronze B den 26. Platz. Auch Waldenstein landete im Bewerb Bronze A auf dem noch immer ausgezeichneten 31 Platz. In Silber A konnte sich Albrechts 1 mit einem 42. Rang noch unter den absoluten Top Gruppen platzieren.
Die 20 Gruppen des Bezirkes Gmünd die durchwegs sehr erfolgreich an den Landesfeuerwehrleistungsbewerben in Ternitz teilgenommen haben:
Waldenstein, Süßenbach, Albrechts 1, Gr-Wolfgers 3, Albrechts 2, Grünbach, Heinrichs, Wultschau, Thaures, Unserfrau, Reitzenschlag, Leopoldsdorf, Reichenbach, Gemeinde Reingers 1, Gr-Wolfgers 1, Gr-Wolfgers 2, Gemeinde Reingers 2, Schandachen 2, AFKDO-Gmünd.
Somit ist der Bezirk Gmünd für die im nächsten Jahr in Leopoldsdorf stattfindenden Landesleistungsbewerbe bestes gerüstet.
Auch eine Abordnung des Gremiums „Landesleistungsbewerb 2013 Leopoldsdorf“ besuchte die Veranstaltung um sich weitere Inspirationen für 2013 einzuholen.
Brandrat Harald Hofbauer wurde am Bewerterabend als Bewerter bei den Landesfeuerwehrleistungsbewerben verabschiedet und erhielt für seine langjährige Tätigkeit als Bewerter vom Landesfeuerwehrkommando eine Dankesurkunde.

Fotos
Gruppe Gr-Wolfgers 1 Platz 7
Max Mörzinger, Franz Mörzinger,(Abschnittskommandant Weitra ) Raimund Fuchs ( Bürgermeister Weitra ) Florian Seidl, Robert Fuchs, Herbert Fuchs, Franz Kaufmann, Hermann Koppensteiner, Johann Weber.
Ehrentribüne: Erich Dangl, Harald Hofbauer Hindernislauf: Robert Fuchs durchquert rutschend das Hindernis „ Rohr-Kriechstrecke“

Beim Firecup Staffel-Hindernislauf treten acht Feuerwehrmitglieder an die jeweils 50 Meter laufen zusätzlich sind von drei Teilnehmern Hindernisse zu bewältigen.
Erstes Hindernis ist ein Schwebebalken in 60 Zentimeter Höhe 20 Zentimeter breit und 6 Meter lang, zweites Hindernis ist eine 1,5 Meter hohe Wand und der schwierigste Teil ist die „Kriechstrecke“ ein sechs Meter langes Rohr mit 60 Zentimeter Durchmesser das rutschend durchquert wird.

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

6 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Spielplatz ist oft die einzige Möglichkeit für Kinder, um sich an der frischen Luft so richtig auszutoben.
2

Fokus Familie
Spielplätze in Niederösterreich auf einen Blick

Kinder wollen bespaßt werden und das fällt in den eigenen vier Wänden oft schwer. Wenn das Spielzeug daheim zu fad und der eigene Garten zu klein geworden ist, dann führt der Weg oft zum nächstgelegenen Spielplatz. NÖ. Während Corona ist vielen von uns die sprichwörtliche Decke auf den Kopf gefallen. Unseren Kleinsten geht es da ähnlich. Daher wollen wir auch unseren Jüngsten etwas Abwechslung bieten. Wir haben Niederösterreichs Spielplätze für dich in einer Karte zusammengefasst. Hier kannst...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen