Baumschnitt nach Sturmschaden

GMÜND/EIBENSTEIN. Am 4. November rückten um 13 Uhr zwei Mitglieder mit STEIG Gmünd zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Gmünd-Eibenstein aus. Mehrere vom Sturm geschädigte Äste mussten aus einem direkt neben dem Feuerwehrhaus stehenden Baum entfernt werden. Der Einsatz wurde um 18:00 Uhr beendet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen