Bio-Dirndl-Heuspringen bei der BIOEM in Grossschönau

81Bilder

Um es gleich vorwegzunehmen. Das Bio-Dirndl-Heuspringen, das heuer erstmals auf der BIOEM stattgefunden hat, hat Lisa Weigl-Pollack aus Harmannstein, einer Katastralgemeinde von Grossschönau mit ihrem eleganten Sprung in´s Heu – hier in den beiden ersten Fotos meines Berichtes zu sehen – gewonnen.

Das Rahmenprogramm auf der heutigen BIOEM war dicht und auch das Heuballen – Weitwerfen lockte viele Besucher an. Insbesondere, als sich einer der Heuballen schon beim Wurf de-materialisierte, war die Stimmung perfekt für eines der absoluten Highlights der heurigen 30. BIOEM – dem „Bio-Dirndl-Heuspringen“ der Damen.
Es gab unter den Zuschauern einiges an Rätselraten, worauf sich das „Bio“ beim Dirndl-Heuspringen bezog. Auf die Dirndl selbst, deren wertvollem Inhalt oder auf das Stroh, in dem die jungen Damen nacheinander weich landeten, um von den jungen Burschen gerettet zu werden.

Die Teilnehmerinnen (chronologisch in den Fotos zu sehen) beim Wettbewerb im Dirndl waren: Doris Pollak, Melanie Pachtrog, Katharina Wagner, Carina Tüchler, Michaela Buchberger, Jennifer Buchberger, Pia Zinner, Carina Bruckner, Annabell Grubauer, Sophie Mürzinger, Lisa Weigl-Pollack und Raphaela Winter, die allesamt das begeisterte Publikum sowohl mit ihrem Mut als auch mit ihren interessanten Flugvorführungen begeisterten.

Dabei versuchten manche der Mädchen mit ausgeklügelten Konzepten länger in der Luft zu bleiben; manche davon mit Heliumluftballons, andere wieder mit weit ausladenden Dirndln, die sich zuerst prall mit Luft … und sogleich bei der weichen Landung prall mit Heu befüllten. Dem Publikum gefiel es und den jungen Damen bereitete die Teilnahme sichtlich Spaß.

Als Überraschung gab es einen Gastauftritt von einem „Concita Lookalike“. Spätestens im Landeanflug war nicht zu verbergen, dass es sich bei dem Überraschungsteilnehmer nicht um eine Frau handelte und so wurde der Überraschungsgast von der Wertung ausgeschlossen.

Alles in Allem war das Bio-Dirndl-Heuspringen eine der vielen Sensationen der heurigen BIOEM, die bei Kaiserwetter stattfand, bei dem man sogar Würstchen mit reiner Sonnenenergie braten konnte. Es gab viele Neuigkeiten zu entdecken, viele interessante Angebote und ein phantastisches Rahmenprogramm.

Die junge Siegerin freute sich über ein nagelneues Dirndl, das sie gut bei ihrem kommenden Praktikum zum Einsatz bringen kann. Doch Lisa hat sich nicht lange auf ihren Lorbeeren ausgeruht und hatte keine Zeit zum Verschnaufen.

Als freiwillige Helferin im Service im Messezelt zog sie sich gleich um, und servierte Minuten später die nächsten durstlöschenden Getränke im gut besuchten Festzelt.

Auf dem letztes Foto der Bilderserie ist Siegerin Lisa Weigl-Pollack im Bild links wieder als Kellnerin zu sehen – gemeinsam mit einer ihrer Mitstreiterinnen und Freundinnen, die ebenso beim Bio-Dirndl-Heuspringen teilnahm.

Es ist erstaunlich, wie viele Helfer des Vereines dieses wunderschöne, viertägige Fest zum Gelingen brachten.

Sehr viel positive Energie hier auf der BIOEM in Grossschönau 2015!!!

Michael Kovacs

Wo: BioEM, Grossschönau, 3922 Großschönau auf Karte anzeigen
Autor:

Michael Kovacs aus Meidling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.