Blitzschlag-Brand in Eggern

Großen Schaden richtete der Brand an. Fotos: FF
7Bilder
  • Großen Schaden richtete der Brand an. Fotos: FF
  • hochgeladen von Eva Jungmann

Vergangene Woche geriet ein Wirtschaftsgebäude in Eggern vermutlich wegen eines Blitzschlages während des kurzen, aber heftigen Unwetters in Brand.
EGGERN. Als die ersten Einsatzkräfte der FF Eggern vor Ort waren, stand das Wirtschaftsgebäude schon im Vollbrand. Während ein Teil der Mannschaft die Tiere aus den Stallungen in Sicherheit brachte, hatten die restlichen Freiwilligen mit den Löscharbeiten begonnen. Die Wasserversorgung war bei dem Löscheinsatz das größte Problem, eine geeignete Wasserentnahmestelle war rund 700 Meter entfernt und die Leitung dahin musste erst errichtet werden. Bis zur Fertigstellung der Zubringleitung wurde zuerst das Wasser des Hausbrunnens verwendet. Nach Eintreffen umliegender Feuerwehren mit Tanklöschfahrzeugen wurde die Wasserversorgung durch diese sichergestellt, bis die Zubringleitung verwendet werden konnte.
Ein Übergreifen des Feuers auf das Wohngebäude konnte verhindert werden. Es wurden keine Personen verletzt. Es waren zwölf Feuerwehren mit 125 Feuerwehrleuten im Einsatz.

Autor:

Eva Jungmann aus Gmünd

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.