Landtagsabgeordnete Margit Göll
Dank und Anerkennung für den Einsatz

Abgeordnete zum NÖ Landtag Margit Göll mit Betriebsrat Johannes Fessl (re.) und Behindertenvertrauensperson Alois Dolezal (li.)
  • Abgeordnete zum NÖ Landtag Margit Göll mit Betriebsrat Johannes Fessl (re.) und Behindertenvertrauensperson Alois Dolezal (li.)
  • Foto: Landesklinikum Gmünd
  • hochgeladen von Angelika Cenkowitz

GMÜND. „Bei ihrem Besuch im Landesklinikum Gmünd erkundigte sich die Abgeordnete zum NÖ Landtag Margit Göll nicht nur über die aktuelle Corona-Lage im Haus, sondern bedankte sich vor allem für den großartigen Einsatz aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in dieser herausfordernden Zeit“, berichtet Betriebsrat Johannes Fessl. „Auch über die derzeitige Arbeitssituation unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit besonderen Bedürfnissen informierte sich Landtagsabgeordnete Göll “, ergänzt Behindertenvertrauensperson Alois Dolezal.

Ehrlichen Respekt und Dank

„Die weltweite Pandemie, ausgelöst durch das Corona-Virus, stellt uns vor unglaublichen Herausforderungen, die noch vor einiger Zeit unvorstellbar waren. Umso mehr bin ich sehr stolz auf unser Landesklinikum Gmünd in dem Wissen, dass jeder einzelne Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin sein Bestes gibt, um die Patientinnen und Patienten in höchster medizinischer und pflegerischer Qualität zu versorgen. Für das herausragende Engagement, das Durchhaltevermögen und den Zusammenhalt bekunde ich meinen ehrlichen Respekt und Dank“, führt Landtagsabgeordnete Margit Göll aus.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Anzeige
Du kannst deine Fragen per Mail oder auf Social Media stellen und erhältst während der Live-Diskussion Antworten von den Experten.
Video

Politik & Pandemiemanagment
Hier gibt's die Online-Diskussion zum Nachschauen

Die Corona-Pandemie dauert nun schon eine Weile und wirft in der Bevölkerung immer wieder Fragen auf. Wenn auch du Fragen hast, die dir auf der Seele brennen, hast du heute ab 18:00 bei der großen Online-Diskussion "Politik & Pandemiemanagement" die Chance, deine Fragen Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Christof-Constantin Chwojka vom Notruf Niederösterreich zu stellen.  NIEDERÖSTERREICH. Vor gut einem Jahr wurde der erste Covid-19 Verdachtsfall in Österreich vermeldet. Seither ist die...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen