Das Lager und sein Tor

Das Gmünder Flüchtlingslager beherbergte während des 1. Weltkrieges ein großes Flüchtlingslager, in dem bis zu 30.000 Menschen untergebracht waren. Wer einst durch das große Lagertor schritt, durfte keineswegs sicher sein, es auch wieder lebend zu verlassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen