„Ente gut, alles gut“
Erstes AGRANA-Entenrennen für den guten Zweck

Enten sausten für den guten Zweck durch den Schwemmkanal.
2Bilder
  • Enten sausten für den guten Zweck durch den Schwemmkanal.
  • Foto: AGRANA
  • hochgeladen von Bettina Talkner

Scheckübergabe an das Ambulatorium Förderzentrum Gmünd

GMÜND (red). Im August fand im Kartoffelstärkewerk Gmünd im Rahmen des Mitarbeiterfestes das erste AGRANA-Entenrennen für den guten Zweck statt: Im Schwemmkanal, durch den ansonsten nur Kartoffel geschleust werden, schwammen cirka 1.000 Badeenten, die die Mitarbeiter vorab „erwerben“ konnten, um den Sieg.

Die Einnahmen aus dem „Entenverkauf“ wurden von der Geschäftsleitung der AGRANA Stärke aufgestockt. So ergab sich die runde Summe von 3.800 Euro. Geschäftsführer Josef Granner, Werksleiter Karl Fuchs und Produktionsleiterin Nativstärke/KDP Eva Blees freuten sich, am 17. September den Spendenscheck an die Leiterin des Ambulatoriums Martina Mitmannsgruber übergeben zu können. „Wir sind froh, das Ambulatorium Gmünd als unmittelbaren Nachbarn unseres Werkes mit unserer Spende unterstützen zu können.“, freut sich Josef Granner. Ambulatoriumsleiterin Martina Mitmannsgruber ergänzt: „Der Betrag soll zur Sanierung und Umbau des barrierefreien Spielplatzes auf unserem Gelände beitragen.“

Enten sausten für den guten Zweck durch den Schwemmkanal.
GF Josef Granner, Produktionsleiterin Nativstärke/KDP Eva Blees, Ambulatoriumsleiterin Martina Mitmannsgruber, Werksleiter Karl Fuchs.
Autor:

Bettina Talkner aus Gmünd

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.