GAUDETE! Adventkonzert mit "voCapella theiß"

SCHREMS. Das 12-köpfige Ensemble voCapella theiß hat seine Heimat im Bezirk Krems: Theiß ist ein kleiner, malerischer Ort mit Wein- und Obstbau direkt an der Donau gelegen. Der dortige gesangSverein wird seit 1997 vom ehemaligen Schremser Michael Koller geleitet. Das Ensemble voCapella theiß ist eine Gruppe von Sängern aus dem Verein, die sich besonders auf a cappella Literatur aller Epochen spezialisiert hat.
Am 16.12. wird der Chor zuerst den Gottesdienst ab 18 Uhr musikalisch mitgestalten und danach noch ein kleines Konzert singen! In der Messe erklingen Werke des englischen Komponisten John Rutter sowie von Sergej Rachmaninoff. Im anschließenden Konzert entführen uns die Theißer musikalisch in viele verschiedene Länder. Man wird hören, wie Spanier sich auf Weihnachten vorbereiten, aber auch wie jüdische Brüder und Schwestern das Chanukka Fest feiern – heuer zwischen 13. und 20. Dezember. Der Chor entführt in die Ukraine und schlussendlich nach Kärnten und Salzburg. So wird wohl für jeden etwas dabei sein… Bei einer gemeinsamen Agape am Kirchenplatz kann der Abend dann gemütlich ausklingen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen