Biodiversität
Gmünd ist Heimat, auch für Bienen

Im Bild (von links): Bauhofleiter-Stellvertreter Konrad Vorhemus, Stadtrat Martin Preis, Vizebürgermeister Hubert Hauer, Bürgermeisterin Helga Rosenmayer und Stadtbaudirektor Michael Prinz.
  • Im Bild (von links): Bauhofleiter-Stellvertreter Konrad Vorhemus, Stadtrat Martin Preis, Vizebürgermeister Hubert Hauer, Bürgermeisterin Helga Rosenmayer und Stadtbaudirektor Michael Prinz.
  • Foto: Foto: Stadtgemeinde Gmünd/Harald Winkler
  • hochgeladen von Simone Göls

Mit der Kampagne „Wir für Bienen“ des Landes NÖ und der Landwirtschaftskammer NÖ wird der Fokus auf die Biodiversität in Niederösterreich gelegt.

GMÜND. Auch die Stadtgemeinde Gmünd beteiligt sich an diesem Projekt. Der Städtische Wirtschaftshof hat ein Bienen- bzw. Insektenhotel fertiggestellt, dass künftig im Gmünder Schlosspark seinen Platz finden wird. Die heimischen Wildbienenarten tragen zu einer reichen Obst- und Gemüseernte bei. Mit dem neuen Insektenhotel und einer blühenden Umgebung im Gmünder Schlosspark werden Wildbienen ab dem Frühjahr eine neue Nisthilfe finden.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Sportlandesrat Jochen Danninger gratuliert zu dem sensationellen Erfolg.
3

Olympia Niederösterreich
NÖs Judoka holt Silber - Danninger gratuliert

Die Olympischen Spiele waren aus niederösterreichischer Sicht bisher sehr erfolgreich. Neben der Radfahrerin Anna Kiesenhofer holte heute eine weitere Niederösterreicherin Edelmetall.  NÖ/TOKIO (red.) Die Niederösterreicherin Michaela Polleres krönte sich heute am 28. Juli 2021 bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio in der Judo-Gewichtsklasse bis 70 kg sensationell zur Vize-Olympiasiegerin. Nach der historischen Goldmedaille im Rad-Straßenrennen von Anna Kiesenhofer ist es die zweite...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen