Jäger besuchte Volksschulkinder

Die Kinder der 1a und 1b Klassen mit den Lehrerinnen Vera Feiler, Marion Binder und Bianca Stangl, Jagdleiter Rudolf Hobbiger.
  • Die Kinder der 1a und 1b Klassen mit den Lehrerinnen Vera Feiler, Marion Binder und Bianca Stangl, Jagdleiter Rudolf Hobbiger.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Eva Jungmann

SCHREMS. Der Jagdleiter Rudolf Hobbiger besuchte die Kinder der 1a und 1b Klassen der Volksschule Schrems. Zuerst erklärte er den Schülern, wie man Jäger wird und welche Aufgaben ein Jäger hat, besonders im Winter. Er erzählte über seine Jagdausrüstung und wofür er diese braucht. Die Aufgaben eines Jagdhundes erklärte er sehr ausführlich.
Besprochen wurden auch die Aufgaben und der Nutzen des Waldes. Die Kinder hörten dem Jäger aufmerksam zu. Zur Erinnerung an diesen Tag bekamen die Schülerinnen und Schüler einen Wildtierkalender und ein Tier-Malbuch vom Jäger überreicht, beides wurde vom NÖ Landesjagdverband zur Verfügung gestellt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen