Karlstift: Langläufer stürzte und brach sich Hüfte

KARLSTIFT. Am 30. 12. war ein 72-Jähriger Mann aus Gmünd war mit seinen Langlaufschiern auf der Langlauf-Verbindungsloipe Liebenau-Karlstift unterwegs. Bei einer Talfahrt stürzte er und brach sich die Hüfte. Weitere Langläufer, die jedoch nicht Zeugen des Unfalles geworden waren, verständigten die Rettung. Der Verunfallte wurde schließlich mit dem NAW ins LKH Gmünd eingeliefert und stationär aufgenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen