Laura durchbricht die 100 Millionen-Schallmauer

Laura Kamhuber ist Amaliendorfs erfolgreichster YouTube-Hit mit "I will always love you".
2Bilder
  • Laura Kamhuber ist Amaliendorfs erfolgreichster YouTube-Hit mit "I will always love you".
  • hochgeladen von Eva Jungmann

AMALIENDORF (eju). Die schönsten Geschichten schreibt das wirkliche Leben. So wie die des damals 13-jährigen Mädchens aus Österreich, das in Deutschland bei "The Voice Kids" mit dem "verbotenen" Song "I will always love you" von Whitney Houston antrat und seither mit dem Video über 100 Millionen Klicks auf YouTube erzielte.

Unglaublicher Erfolg

Die Amaliendorferin Laura Kamhuber ist inzwischen fast 17 Jahre alt, steht nach wie vor auf der Bühne und begeistert nach wie vor ihre Zuhörer mit ihrer unglaublichen Stimme und ihrer sympathischen Natürlichkeit. Die HLW-Zwettl-Schülerin kann den unglaublichen Erfolg ihres Videos kaum glauben. Irgendwann habe das Ganze eine Eigendynamik entwickelt. Bereits als die 60 Millionen-Klick-Hürde geknackt wurde, erschien es fast wie ein Traum.
"Als die 100 Millionen-Marke in greifbarer Nähe war, habe ich den ganzen Tag am Handy den Zwischenstand auf YouTube aktualisiert. Sogar meine Oma ist rübergekommen, um mir die aktuellen Zahlen zu sagen", strahlt Laura. Mama Sabine Zach-Kamhuber berichtet: "Wenn man 'I will always love you' auf YouTube eingibt, kommt Laura direkt hinter Whitney Houston, dabei haben den Song schon so viele gecovert."
Einziger Wermutstropfen bei der ganzen Erfolgsgeschichte: Geld gibt es trotz der vielen Klicks keines für Laura, denn die Rechte am Video liegen nicht bei ihr. Youtuber werden an den Werbeeinnahmen beteiligt, die YouTube/Google mit vorgeschalteten Werbeclips oder In­Video­Anzeigen an ihren Videos verdient. Pro 1.000 Klicks verdient man im Durchschnitt 1 Euro. Das wären in Lauras Fall theoretisch 100.000 Euro, allerdings gibt es keinen vorgelagerten Werbeclip. Lauras Video könnte außerdem demnächst vom Bildschirm verschwinden. Angekündigt worden sei die Löschung vom Rechte-Inhaber bereits, aber es sei kein Grund genannt worden, so Sabine Zach-Kamhuber. Es könne sein, dass man damit eventuellen Gewinnbeteiligungs-Wünschen aus dem Weg gehen möchte, mutmaßt sie weiter.

Mehr Klicks als Conchita

Lauras Erfolg mit dem Cover-Song ist großartig. "Mein Video ist weltweit das erfolgreichste aller 'The Voice'-Videos, die je gemacht wurden", weiß Laura und Mama Sabine ergänzt: "Conchita Wurst beispielsweise hat mit ihrem Eurovisions-Songcontest-Song 'Rise like a Phönix' beispielsweise 'nur' knapp 25 Millionen Klicks bisher erreicht." Wer Laura nicht nur am Bildschirm, sondern live erleben möchte, hat dazu übrigens in Harmanschlag beim FF-Fest am 22. Juli und in Ottenstein beim Open Air am 30. Juli Gelegenheit.

Laura Kamhuber ist Amaliendorfs erfolgreichster YouTube-Hit mit "I will always love you".
Der Hunderter ist geknackt. Damit ist sie die erfolgreichste "The Voice"-Interpretin.
Autor:

Eva Jungmann aus Gmünd

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.